×

EasyClub - Versionsübersicht

In diesem Bereich sind die verschiedenen Versionen von EasyClub gelistet. Dabei werden auch die vorgenommenen Änderungen aufgeführt

Blick in die Zukunft

Die nachfolgenden Änderungen werden mit der nächsten Version veröffentlicht


Veröffentlichte Versionen von EasyClub

Die nachfolgende Tabelle enthält die veröffentlichten Versionen. Durch Anklicken des entsprechenden Buttons können die Änderungen der entsprechenden Version ein- und ausgeblendet werden.

  Version Datum
1.2527.04.2022
  • E-Mail senden: die Toleranz gegenüber veralteten Server-Zertifikaten wurde erhöht
  • Fehlerkorrektur: als BCC eingetragene Mailadressen konnten im Maildialog nicht manuell gelöscht werden
  • Neue FINA-Tabelle Kurzbahn 2021
  • Neue FINA-Tabelle Langbahn 2021
  • Neue Masters-Tabelle Kurzbahn 2022
  • Neue Masters-Tabelle Langbahn 2022
  • 7500m Freistil sind jetzt eine Standard-Strecke im Freiwasser
  • Es gibt einer 2. Variante der COVID-Liste bei den Meldungen
1.2429.09.2021
  • COVID-Liste der Meldungen wurde bei Staffeln teilweise falsche Personen ausgegeben
  • Fehlerkorrektur: CC und BCC im Maildialog wurde nicht korrekt angezeigt
  • Fehlerkorrektur: Problematik mit den Umlauten in Mails behoben
  • Fehlerkorrektur: das Ändern des Ports für Mails bei den Ansprechpartnern hat den OK-Button nicht frei geschaltet
1.2320.08.2021
  • Neue Personenliste: Anzahl aktiver Mitglieder nach Jahrgang und Geschlecht
  • Neue Punktetabelle Masters 2021 – Langbahn
  • Neue Punktetabelle Masters 2021 – Kurzbahn
  • Dokumentenvorschau >> FTP-Upload: es steht neben dem normalen FTP jetzt auch SFTP zur Verfügung
  • E-Mail schreiben: neuer SMTP-Client, der auch mit TLS 1.2 und TLS 1.3 arbeiten kann. Sichere Verbindung sollte jetzt mit allen gängigen Provider wieder gehen.
  • Da der DSV die Registrierung und den Startrechtwechsel nur noch über sein Onlineportal akzeptiert, wurden die entsprechenden Formulare entfernt
  • Defekte Grafiken in den Kopf- / Fusszeilen oder den Deckblättern werden ignoriert und führen nicht mehr zum Programmabsturz
1.2230.11.2020
  • Aktuelle Fina-Punktetabelle, Stand 01/2020
  • DMS 2020: die Option „2 Läufe pro Wettkampf“ wurde wieder eingeführt
  • DSV6 einlesen: die Fehlertoleranz bei den Meldegeld-Pauschalen wurde verbessert
  • Personen bearbeiten: die benutzerdefinierten Auswahlfelder habe jetzt eine andere Breite
  • Fehlerkorrektur: in der Wettkampfnummerierung der DMS für männliche Mannschaften gab es einen Fehler
  • Aktuelle Punktetabelle Masters Lang- und Kurzbahn, Stand 02/2020
  • DMS-Aufstellung: Korrektur der im Programm hinterlegten Anfangszeiten der einzelnen Wettkämpfe
  • Fehlerkorrektur: in der Detailsuche hat der Filter auf das Austrittsdatum nicht funktioniert
  • Anpassungen im WebClub-Export
  • Gruppen >> Listen: Übersicht der Gruppen mit Anzahl Schwimmer
  • Veranstaltungen >> Meldungen: es kann eine COVID19-Liste der Schwimmer erzeugt werden
  • Trainingsplanung >> Einheiten: bei der Suche mit Detailsauswahl kann nun auch auf die Gruppe gefiltert werden
  • WebClub-Export: es kann angegeben werden, ob die Trainingsplanung / -dokumentation ebenfalls übertragen werden soll
  • Trainingsplanung: die Trainingsplanung kann in eine XML-Datei exportiert werden
1.2118.12.2019
  • Fehlerkorrektur DMS 2020: beim Überschreiben von Zeiten ist die Beschriftung der 800m-Zeit bei männlichen Mannschaften nicht korrekt
  • Fehlerkorrektur DMS 2020: das Laden einer gespeicherten Aufstellung hat nicht immer funktioniert
  • Fehlerkorrektur Export nach WebClub: bei nicht zugewiesenen Trainer-Lizenzen konnte es u.U. zu einer Fehlermeldung im Export kommen
  • Fehlerkorrektur DMMS-Modul: eine importierte Aufstellung konnte nicht lokal gespeichert werden, wenn in der Importdatei keine Kampfrichter zugewiesen waren Korrekturen im Export nach WebClub
  • Fehlerkorrektur: beim Import von Meldungen aus Excel / CSV kam es zu Fehlermedungen bei leeren Wettkampfnummern, obwohl die Option „Fehlende Wettkampfnummern ignorieren“ gesetzt war
  • Das Programm und der Installer sind digital signiert
1.2028.09.2019
  • Bei den Eingabefeldern für den Landesverband steht bei den Schwimmverbänden jetzt zuerst die LSV-Nummer, damit die Eingabe schneller erfolgen kann
  • Für die Kopf- und Fusszeile kann angegeben werden, ob diese mit einem Rechteck oder einem abgerundeten Rechteck umgeben werden soll
  • Aktualisierte Punktetabellen der Masters für Lang- & Kurzbahn
  • Aktualisierte Punktetabelle der FINA für Langbahn
  • Export nach WebClub: das Anlegen von Benutzerdaten kann verhindert werden
  • Export nach WebClub: fehlende Abschnittsdaten werden im Export ergänzt
  • Export nach WebClub: doppelte Einträge für Staffelmeldungen werden ignoriert
  • Export nach WebClub: Kampfrichter wurden bisher versehentlich immer auch als Auswertung exportiert
  • Tippfehler-Korrektur in den Druckeinstellungen
  • Fehlerkorrektur: beim manuellen Erfassen von Bestzeiten konnten bei Strecken über 1500m keine Stundenangaben vorgenommen werden
  • Fehlerkorrektur: Mailadressen, die direkt vor dem @ ein Unterstrich haben, wurden als nicht gültig abgelehnt
  • Aktualisierte Punktetabelle der FINA für Kurzbahn
  • Die Ergebnisse einer Pflichtzeitensuche können als Meldung übernommen werden
  • DMMS-Modul: Optimierungen um Aufstellungen, die die Rahmenbedingungen nicht erfüllen, besser abzufangen
  • DMS-Modul: Modus ab 2020 implementiert
  • In der Neueingabe einer manuelle Bestzeit kann man vorgeben, dass der Eingabedialog nach dem Speichern automatisch wieder geöffnet wird um multiple Eingaben zu erleichtern
1.1908.01.2019
  • Fehlerkorrektur: in machen Installationen hat der Menüpunk Export >> DSVGO zu einer Fehlermeldung geführt
  • Fehlerkorrektur: Beim Einlesen von Ausschreibungsdateien hat eine Lagen-Beine-Staffel zu einer Fehlermeldung geführt – nun wird die Lage auf ANDERE gesetzt und eingelesen
  • Die in den offiziellen Meldelisten vorgedruckten Seitenzahlen wurden entfernt
  • Neue FINA-Punktetabelle Kurzbahn
  • Korrektur Rechtschreibfehler DSVGO => DSGVO
  • Fehlerkorrektur: die Bestzeiten in den eigenen Ergebnislisten wurden als Bestzeit am ersten Veranstaltungstag geholt, nicht als Bestzeit am Tag der Strecke
  • Fehlerkorrektur: die Bemerkung Keine Lizenz bei den Meldungen wurde bereits ab 7 Jahren und nicht erst ab 8 Jahren überprüft
  • Leichte Verringerung der Formulargrößen
  • DSV-Formulare 003,004,006 und 007 sind nun die echten Formulare des DSV mit Stand 08/2018
  • Veranstaltungen können nur noch gespeichert werden, wenn mindestens ein Abschnitt angelegt ist, da fehlende Abschnitte Probleme mit DSV6-Dateien erzeugen
  • Fehlerkorrektur in Meldungen >> Teilnehmer pro Abschnitt
  • In Meldungen >> Teilnehmer pro Abschnitt wird angezeigt, ob es ein Einzel- oder Staffelstart oder beides ist
  • Beim Vorschlagen von Mixed-Staffeln wird immer die gleiche Anzahl männlicher und weiblicher Teilnehmer genommen
1.1825.07.2018
  • In den Personendaten können die Daten des deutschen Behindertensportverband DBS (Startklassen, Exceptions, DBS-Id, IPC-Id, Startrecht beim DBS) hinterlegt werden
  • In der Veranstaltungsverwaltung kann unter Meldungen >> Exporte eine Meldedatei für den DBS erstellt werden (Lenex 2 mit Angabe der Handicaps)
  • Korrektur Punktetabelle der Masters, Kurzbahn
  • Anpassung der Erklärung des meldenden Vereins an die im Mai vom DSV veröffentlichten Formulare
  • In der Liste Meldungen >> Teilnehmer pro Abschnitt werden in einem neuen Bereich nun auch die Starts pro Abschnitt (getrennt nach Einzel und Staffel) aufgeführt
  • In der Meldegeldstatistik wird in der Überschrift nun auch das Veranstaltungsdatum ausgegeben
  • In den Meldungen gibt es nun eine neue Mailfunktion, die eine E-Mail mit dem zu überweisenden Meldegeld an den Schatzmeister erzeugt. Hierzu gibt es auch eine entsprechende Vorlage
  • In den Daten der Veranstaltung kann nun ein Verwendungszweck für die Meldegeld-Überweisung angegeben werden, der auf den Meldebogen und in der Mail an den Schatzmeister ausgegeben wird
  • die neuen DSV-Formulare 101,102 ,105 sind integriert
  • In den allgemeinen Einstellungen >> Programmdarstellung kann ein Kennwort hinterlegt werden, welches beim Start des Programms abgefragt wird (Forderung nach DSVGO)
  • Beim Speichern einer Datensicherung wird entsprechend DSVGO nach einem Kennwort gefragt. Es besteht die Möglichkeit, ohne Kennwort zu speichern
  • Beim Rücklesen einer Datensicherung wird ggfs das Kennwort abgefragt
  • Unter Exporte >> DSVGO kann eine ZIP-Datei erstellt werden, die die Grunddaten, Meldungen, Ergebnisse, Abzeichen und Kampfrichtereinsätze einer Person als CSV-Dateien beinhaltet. Damit wird die Forderung der DSVGO auf Bereitstellung der gespeicherten Daten in elektronisch lesbarer Form (auf Anfrage) erfüllt
  • Die Punkteberechnung nach FINA mit Stammverein gibt es nun auch nur für Langbahn und nur für Kurzbahn
1.1708.03.2018
  • Fehlerkorrektur: beim manuellen Eingeben von Meldungen für Freiwasser-Veranstaltungen wurden die Bestzeiten nicht korrekt angezeigt
  • Die Personendaten im Kalender (Geburtstag, Attest) können nun auf einen Stammverein eingeschränkt werden
  • Unter Veranstaltungen – Auswertungen – Übersicht kann nun eine Liste aller Veranstaltungen ohne Wettkämpfe in der Wettkampffolge abgefragt werden
  • Fehlerkorrektur: wurde eine eigene Personenliste mit dem Filter Schwimmer mit DSV-Id angelegt, hat sich EasyClub beim Erzeugen der Liste aufgehängt
  • Neue FINA-Punktetabelle (Kurzbahn)
  • Neue Punktetabelle Masters (Kurzbahn)
  • Fehlerkorrektur: wird erstmalig eine eigene Personenliste angelegt, wurde der Menüpunkt zur Ausgabe im Stammdaten-Menü erst nach einem Neustart frei gegeben
  • Bei der Unterschriftenzeile des Meldebogens wird der Ort ohne Postleitzahl ausgegeben
  • Fehlerkorrektur: beim Import einer DMMS-Aufstellung konnte es zu einer Fehlermeldung kommen, wenn die einzulesende Datei keine zugewiesenen Kampfrichter enthielt
  • Fehlerkorrektur: im Kalender wurde bei einem Geburtstag der Mail-Button nicht freigeschaltet, der Doppelklick funktionierte aber
  • Im Datenaustausch wird übertragen, wenn der Merker für die gesendete Meldedatei gesetzt ist und beim Einlesen einer Datei dann entsprechend gesetzt
  • Beim Import von Personendaten und von Ergebnissen kann die Spaltenaufteilung gespeichert und geladen werden, so dass bei häufiger Verwendung unterschiedlicher Importquellen die Belegung nicht jedes Mal neu eingetippt werden muss
  • Sind in der Mailadresse eines Ansprechpartners mehrere Mailadressen durch Semikolon getrennt eingegeben, so wird das Semikolon beim Export nach DSV6 durch ein Komma ersetzt, da ansonsten das DSV-Format zerstört wird
  • Unter Exporte gibt es nun einen Menüpunkt Spezial-Exporte, in den spezielle Exporte aufgrund von Anwenderwünschen hinterlegt werden
  • Der Export der Schwimmer-Bestzeiten beinhaltet nun auch den Veranstaltungsnamen und die zugewiesene Saison
  • Beim Import von manuelle Zeiten aus CSV werden der Veranstaltungsname und die Saison übernommen, wenn sie in der Spalte 17 bzw. 18 angegeben sind
  • Unterstützung der Lage BIFIN fürs Flossenschwimmen
  • Fehlerkorrektur: die Problematiken im Zusammenhang mit dem Melden von Staffeln mit Masters-AK sind behoben
  • Beim AddOn Trainingsplanung wird bei der Sortierung der Trainingseinheiten nun auch die Uhrzeit berücksichtigt, damit bei mehreren Einheiten am gleichen Tag die Reihenfolge stimmt
  • Es können nun auch Ausschreibungsdateien eingelesen werden, bei denen in der Lag eine echte Schwimmlage, in der Ausführungsform aber „sonstiges Ausführungsform“ eingetragen ist. Die entsprechenden Wettkämpfe werden als „Andere“ angelegt
  • Neue FINA-Tabelle Langbahn
  • Neue Masters-Tabelle Kurz- und Langbahn
  • Fehlerkorrektur im Startkartendruck: durch die Freigabe der Verschiebung auch für EasyWk-Startkarten konnte die Option Staffelteilnehmer ausgeben nicht mehr aktiviert werden
  • Das programmeigene Internetupdate funktioniert wieder, diese Version muss manuell installiert werden
1.1619.07.2017
  • In den Angaben zum Meldegeld einer Veranstaltung gibt es nun auch ein Feld für den Kontoinhaber, welches bei Ausgabe auf dem Meldebogen ebenfalls ausgegeben wird
  • Steht in einer DSV6-Datei der Kontoinhaber als Kommentar, wird dieser erkannt und übernommen
  • Beim Druck von Startkarten steht die Verschiebung der Startkarten nun nicht nur für DSV-Startkarten sondern für alle Startkarten zur Verfügung
  • Fehlerkorrektur: beim Versenden der E-Mail an die Meldeanschrift wurde u.U. nicht auf die SMTP-Einstellungen des Ansprechpartners sondern auf die allgemeinen SMTP-Einstellungen zugegriffen
  • In der Meldegeldstatistik der Veranstaltung kann auf Nachfrage bei der Schwimmerliste auch die Gruppe ausgegeben werden
  • Unter Veranstaltung – Auswertungen können nun auch diverse Auswertungen über die eingesetzten Trainer ausgeführt werden
  • Aktualisierte Rudolphtabelle der Masters (Datenbasis 2015)
  • Werden die Rekordvermerke bahn-unabhängig geführt, dann erfolgt die Ausgabe von ewigen Bestzeiten und Saisonbestzeiten in den eigenen Ergebnislisten ebenfalls bahn-unabhängig
  • Fehlerkorrektur bei der Berechnung der Rekordvermerke im Zusammenhang mit der Option erste Zeit ist kein Rekord
  • Bei Veranstaltungen die in der Zukunft liegen wird im Register Meldungen angezeigt, ob die DSV6-Meldedatei über die programminterne Mailfunktion bereits verschickt worden ist
  • Fehlerkorrektur: bei der Jugendschutz-Überprüfung für Veranstaltungen vor September wurden die Delphinbeine bei 7-Jährigen nicht als Jugendschutzverletzung erkannt
  • Fehlerkorrektur: das Problem mit dem Datenbanktreiber der vorherigen Betaversion ist behoben
  • Optimierungen im Berechnungsverfahren für Lagenstaffeln
  • Fehlerkorrektur: bei unterschiedlichen Schwimmern mit gleichem Namen wurden in den Bestenliste nicht zuverlässig beide Schwimmer aufgeführt
  • AddOn Trainingsplanung: Mausrad funktionierte in der Trainer- und Gruppenliste nicht
  • In allen Auswahlboxen ist die Zeit, um mittels Tatstatur mehrere Buchstaben eingeben zu können, ehe wieder auf den ersten Buchstaben gesprungen wird, verlängert
  • AddOn Trainingsplanung: beim Wechsel des Trainingsplans werden die Vorbelegungen für die teilnehmenden Schwimmer gelöscht
  • Beim Einlesen von Staffelteilnehmern aus DSV6 werden Fehler im Dateiformat nun ignoriert und der betroffene Staffelteilnehmer wird ausgelassen. Dies kann in den Einstellungen im Register Programmverhalten abgeschaltet werden
  • In der allgemeinen Export-Funktion einer Veranstaltung kann nun eine Lenex-Datei der Ergebnisse geschrieben werden
  • Beim Schreiben von DSV6-Ergebnisdateien werden nun erst alle Wettkämpfe und danach alle Wertungen geschrieben
  • In der grafischen Schwimmerentwicklung können nun Zielzeiten (Grenzzeiten oder Pflichtzeiten zukünftiger Veranstaltungen) eingeblendet werden
  • In den Einstellungen zur grafischen Schwimmerentwicklung kann nun vorgegeben werden, ob die Achsen der Grafik automatisch oder manuell skaliert werden sollen
  • In der grafischen Schwimmerentwicklung werden auf der Zeitenachse nun auch die Zehntel angezeigt
1.1516.03.2017
  • Fehlerkorrektur: in den Modulen zur Berechnung einer DMS- / DMMS-Aufstellung hat in der Statistik-Tabelle die Sortierung nach Punkten nicht korrekt funktioniert
  • In den Modulen zur Berechnung einer DMS- / DMMS-Aufstellung werden oberhalb der Statistik-Tabelle die Gesamtpunkte angezeigt (in der Überschrift)
  • In den Modulen zur Berechnung einer DMS- / DMMS-Aufstellung werden beim Ausdruck der Statistik die Gesamtpunkte in der Überschrift angezeigt
  • Trainingsplanung: wird der Schwerpunkt in Ausdruck ausgegeben und fehlt bei eigenen Belastungszonen aber die Beschreibung der Zone, wird statt dessen das Kürzel der Schwerpunkt-Belastungszone ausgedruckt
  • Trainingsplanung: in den Einstellungen zur Trainingsplanung kann vorgegeben werden, dass eine Pause nach der Serie beim Ausdruck ohne Nummerierung ausgegeben wird (damit die Nummerierung im Ausdruck mit der Nummerierung der Trainingspunkte übereinstimmt)
  • Trainingsplanung: es war nicht möglich, alle zugewiesenen Schwimmer wieder zu entfernen, da im entsprechenden Auswahldialog der OK-Button inaktiv geblieben ist, wenn kein Schwimmer angekreuzt war. Das ist behoben.
  • Trainingsplanung: beim Speichern von Änderungen / Teilnehmern bleib der zuletzt angezeigte Trainingspunkt sichtbar und es wird nicht mehr auf den ersten Punkt gesprungen
  • Trainingsplanung: das Mausrad sowie die Tasten Bild rauf / Bild runter können zum Blättern innerhalb der Trainingspunkte verwendet werden
  • DMS / DMMS: Anpassung des Meldebogens an den neuen allgemeinen Teil der WB (Nummerierung der Paragrafen)
  • Neue Punktetabellen der Masters, Stand 2017, Lang- & Kurzbahn
  • Im DMS-Modul gibt es für den Startkartendruck nun eine Option mit Personen ohne Meldezeit
  • Unter Veranstaltungen – Auswertungen – Statistiken kann nun auch eine Statistik für einen vorgegebenen Zeitraum ausgegeben werden
  • Da es Veranstaltungen (z.B. in Österreich) gibt, bei denen ohne Meldezeit gemeldet werden muss, gibt es im Register Meldungen der Veranstaltung nun eine Funktion, mit der die Meldezeiten für alle markierten Einträge auf 0 gesetzt werden kann
  • Da es manchmal notwendig ist, auch Ergebnisse im DSV6-Format bereit zu stellen (z.B. für den Behindertensportverband) können in den allgemeinen Exportfunktionen einer Veranstaltung nun auch DSV6-Ergebnisdateien und DSV6-Ergebnisdateien nur für eine Gruppe erstellt werden
  • Im Bearbeiten von Mailinglisten gibt es nun eine Funktion, um Personen anhand einer Detailsuche in die Liste einzufügen
  • Beim Vorschlagen von Teilnehmern für Staffelmeldungen über Lagen wurde ein neues Verfahren implementiert, welches alle denkbare Kombinationen rechnet. Das dauert zwar länger als das alte Verfahren, führt aber wirklich zur schnellsten Aufstellung
  • Fehlerkorrektur: im DMS-Modul wurde die Datumsangabe im Dateinamen der DSV6-Meldedatei nicht korrekt umgesetzt
  • Fehlerkorrektur: beim Altern einer Veranstaltung gab es Probleme in der Wettkampffolge und den Pflichtzeiten, wenn als jüngster Jahrgang 9999 eingetragen war
  • Unter Veranstaltung – Auswertungen – Meldegelder können nun auch Meldegeld-Statistiken nach Gruppen ausgegeben werden. Staffeln und Meldegeldpauschalen werden nicht berücksichtigt, Schwimmer die in mehreren Gruppen sind, werden in jeder Gruppe gerechnet.
  • Unter Veranstaltung – Auswertungen – Meldegelder können nun auch Meldegeld-Statistiken für ausgewählte Schwimmer eines Zeitraums ausgewertet werden
  • Beim Ausgeben des Rennverlaufs wird nun noch abgefragt, ob er für alle Teilnehmer, für eine Gruppe oder für einen Stammverein ausgegeben werden soll
  • Neue Punktetabelle der FINA, Stand 02/2017, geänderte Langbahnzeiten
  • In den allgemeinen Einstellung, Register Programmdarstellung kann nun vorgegeben werden, dass beim Export nach Excel / OpenOffice aus der Druckvorschau heraus bei Geldbeträgen kein EUR ausgegeben wird
  • Tritt beim Programmstart im Datenbanksystem ein Fehler auf, versucht das System den Fehler zu beheben und die Datenbank erneut zu laden
  • Beim Beenden des Dialogs zum Bearbeiten von Veranstaltungen werden die Hilfstabellen nicht mehr gelöscht sondern nur noch geleert um unnötiges Anlegen & Löschen von Dateien zu verhindern
  • Fehlerkorrektur beim Einlesen von DSV6-Dateien, wenn bei Pflichtzeiten die Option 0 = und jünger verwendet worden ist
  • Beim Export von Personen nach CSV / Excel / OpenOffice wird bei fehlendem Geburtstag (Kampfrichter, Trainer, Funktionäre) 01.01.1900 in die Datei geschrieben, damit eine solche Datei ohne Fehlermeldung wieder eingelesen werden kann
  • Beim Import von Personen aus CSV / Excel / OpenOffice wird bei einem Geburtstag 01.01.1900 oder 02.01.1900 kein Geburtstag eingetragen und ohne Fehlermeldung weiter eingelesen
  • Neue Formularversion Antrag auf Startrechtwechsel (Stand: 01.03.2017)
  • Neue Formularversion Antrag auf Zweitstartrecht (Stand: 01.03.2017)
  • In den allgemeinen Einstellungen zu den Rekord- und Bestenlisten kann nun vorgegeben werden, dass Zeiten für Vereinsrekorde erst ab einem bestimmten Datum berücksichtigt werden. Sinnvoll vor allem bei Vereinsneugründungen oder SG-Zusammenschlüssen
  • Fehlerkorrektur: im Datenaustausch einer Veranstaltung wurden AK-Angaben von Staffeln (Jugend & Masters) nicht korrekt zurück gelesen und dadurch teilweise bereits zugewiesene Staffelteilnehmer nicht korrekt eingesetzt
  • In den Rekord- und Bestenlisten der Vereine wird das Eintrittsdatum der Schwimmer aus den Personendaten berücksichtigt. Zeiten, die vor dem Eintrittsdatum liegen werden in den Rekordlisten der Vereine nicht berücksichtigt. Damit können Bestzeiten von Schwimmern, die neu in den Verein wechseln, hinterlegt werden
1.1415.12.2016
  • Fehlerkorrektur: beim Öffnen einer E-Mail-Funktion konnte es unter Umständen zu einer Fehlermeldung mit einem ungültigen Listenindex kommen
  • Fehlerkorrektur: das DMMS-Modul hat die Exportfunktionen nicht zugelassen, wenn das DMS-Modul nicht registriert war
  • Im DMS-Modul kann man nun abschalten, dass im Export nach DSV6 der Mannschaftsnamen in den Vereinsnamen eingetragen wird
  • Im DMMS-Modul kann man nun abschalten, dass im Export nach DSV6 der Mannschaftsnamen in den Vereinsnamen eingetragen wird
  • Fehlerkorrektur: die sporadisch auftretende Speicherschutzverletzung beim Systemstart ist behoben
  • Fehlerkorrektur: beim Export des Datenaustauschs für eine Gruppe gab es eine Fehlermeldung, wenn Ergebnisse vorhanden waren
  • Beim Aufruf der Einstellungen aus der Veranstaltungsverwaltung heraus steht nun auch das Register Veranstaltungen 2 zur Verfügung.
  • Auf dem Meldebogen, DMS-Meldebogen und DMMS-Meldebogen wird nun auch die Mobilfunknummer des Ansprechpartners ausgegeben, sofern vorhanden
  • Es gibt nun eine Anwesenheitsliste, bei der die Bemerkung aus den Personendaten mit ausgegeben wird
  • Fehlerkorrektur: beim Import von Personendaten aus CSV, Excel oder OpenOffice wurde das aktuelle Startrecht unter Umständen doppelt eingetragen, was dann bei einem späteren erneuten Export zu Personen-Dubletten geführt hat
  • In der Liste Teilnehmer pro Tag aus den Meldungen einer Veranstaltung ist nun erkennbar, ob es ein Einzelstart, ein Staffelstart oder beides ist. Reine Staffelschwimmer, die an anderen Tagen einen Einzelstart haben werden dabei jetzt auch korrekt markiert
  • In der E-Mail-Vorlage für die Teilnehmerinformation an eine Person kann nun <ATTEST> als Platzhalter für die Gültigkeit des Arztattests benutzt werden
  • Beim Einlesen von Meldungen aus DSV6 und Datenaustausch wird eine DSV-ID 999999 jetzt automatisch auf 0 gesetzt
  • In den Einstellungen zur Trainingsplanung kann angegeben werden, dass die Angaben zum Puls auf 10 Sekunden umgerechnet werden
  • In den allgemeinen Einstellung zu den Rekord- und Bestenlisten kann vorgegeben werden, dass Zeiten von Startschwimmern aus Mixed-Wettkämpfen entgegen der WB immer zugelassen werden (ansonsten nur bei Masters-Wettkämpfen). Die Option wirkt sich nur auf zukünftig bearbeitete oder eingelesene Ergebnisse aus.
  • Fehlerkorrektur: Wettkämpfe der Ausübungsart Start und Wende haben zu einem Fehler beim Einlesen aus DSV6 geführt, wenn sie nicht der Lage Andere zugewiesen waren
  • Fehlerkorrektur: die Funktion zum Vorschlagen von Meldungen ohne vorhandene Bestzeit hat Mixed-Wettkämpfe nicht berücksichtigt
  • Sind in einer DSV6-Datei für männliche und weibliche Staffeln die selben internen IDs verwendet, hat EasyClub bisher alle Staffeln nur einem Geschlecht zugeordnet. Jetzt wird dieses Problem erkannt und die Staffel bekommt das Geschlecht aus der Wettkampffolge
  • Fehlerkorrektur: alle Veranstaltung-Auswertungen als Übersicht mit Ergebnissen, Platz 1 bis 3 haben auf Platz 3 die Anzahl von Platz 2 angezeigt
  • Die Liste Teilnehmer pro Tag aus den Meldungen führt auch der Veranstaltung zugewiesene Trainer auf
  • Die Liste Teilnehmer pro Abschnitt aus den Meldungen führt auch der Veranstaltung zugewiesene Trainer auf
  • In den Personenlisten kann definiert werden, dass die Gruppen (getrennt nach Funktion) ausgegeben wird
  • In den Auswertungen der Trainingsplanung gibt es die Statistiken der Schwimmer nun auch in der Sortierung nach Gesamtzeit, nach Einheiten und nach Gesamtmetern
  • In den allgemeinen Einstellungen zur Veranstaltung kann eine Bilddatei mit der Unterschrift für den Meldebogen hinterlegt werden. Diese Bilddatei wird (wenn vorhanden) beim Erzeugen des Meldebogens über der Unterschriften-Zeile eingefügt
  • Beim Einlesen von Kampfrichtern aus DSV6 / Lenex wird zunächst nachgefragt, ob ein nicht gefundener Kampfrichter einem bestehenden Kampfrichter zugewiesen werden soll (z.B. wegen falscher Schreibweise). Erst wenn dies verneint wird, wird nachgefragt, ob der Kampfrichter angelegt werden soll
  • Beim Importieren von manuellen Bestzeiten aus CSV wird eine Fortschrittsanzeige angezeigt und man kann den Vorgang abbrechen
  • Beim Importieren von manuellen Bestzeiten aus CSV werden bereits vorhandene Einträge nicht erneut angelegt
  • Bei dem Hinweis, dass eine neu angelegte / eingelesene Veranstaltung bereits existiert wird angezeigt, in welcher Saison die existierende Veranstaltung abgelegt ist
1.1316.09.2016
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von Meldungen aus DSV6-Dateien wurden die Meldungen für Schwimmer ohne DSV-Id nicht übernommen
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von Ergebnissen aus DSV6-Dateien wurden die Ergebnisse für Schwimmer ohne DSV-Id nicht übernommen
  • Nach Differenzen in den Veröffentlichungen auf der FINA-Seite sind die Basiszeiten für die FINA-Tabelle nun direkt aus der vollständigen FINA-Punktetabelle entnommen.
  • In den Meldungen einer Veranstaltung können die Mailfunktionen und die Exportfunktionen nun nur noch aufgerufen werden, wenn es Abschnittsdaten und eine Wettkampffolge gibt
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von Meldungen / Ergebnissen aus DSV6-Dateien mit Übernahme der Grunddaten wurde der Meldeschluss gelöscht
  • Uhrzeit des Meldeschluss ist nun Bestandteil der Grunddaten
  • In den allgemeinen Maileinstellungen kann vorgegeben werden, dass beim Versenden von Mail der Absender auch als BCC eingetragen wird
  • Eigene Ergebnislisten können nun auch nach Geschlecht, Name, Wettkampfnummer sortiert werden
  • Beim Reparieren der Datenbank werden nun auch Ergebnisse ohne Personenbezug entfernt
  • Fehlerkorrektur beim Verschmelzen von Startrechten
  • In den eigenen Personenlisten kann die Liste nun auf alle nicht ausgetretene eingegrenzt werden.
  • Fehlerkorrektur: sind in der DSV6-Datei Zwischenzeiten mehrfach aufgeführt (z.B. weil es mehrere zutreffende Wertungen gab), dann standen die Zwischenzeiten doppelt im Rennverlauf
  • Fehlerkorrektur: Jugend-Altersklassen (A-J) für Staffeln aus DSV6-Ausschreibungen werden nun korrekt verarbeitet
  • In den allgemeinen Einstellungen, Auswertungen & Personen kann vorgegeben werden, dass Schwimmer deren Austrittsdatum in der Vergangenheit liegt, automatisch auf inaktiv gesetzt werden
  • Sind in einer DSV6-Datei Pflichtzeiten angegeben, die alle auf 00:00,00 lauten, so werden keine Pflichtzeiten angelegt
  • Fehlerkorrektur: Einzel-Altersklassen (A-J) aus DSV6-Ausschreibungen wurden in Verbindung mit Pflichtzeiten nicht korrekt verarbeitet
  • In den Ausgaben der Rekordhistorie werden die Einstellungen für Bestenlisten in Bezug auf 25m-Strecken, Technik-Strecken und Strecken der Flossenschwimmer nun berücksichtigt
  • Im Dialog zum Versenden von E-Mails gibt es nun eine Funktion, um den Inhalt einer Textdatei in den Mailtext aufzunehmen
  • In den eigenen Personenlisten kann auf alle Schwimmer mit DSV-ID gefiltert werden
  • Fehlerkorrektur: in eigenen Personenlisten wurde für das eigene Auswahlfeld 2 der Text für das Auswahlfeld 1 ausgegeben
  • Fehlerkorrektur: im DMMS-Modul wurden manuell überschriebene Zeiten beim manuellen Ändern einer Strecke (Doppelklick in der Aufstellung) nicht angeboten
  • DMMS-Modul: in den Druckfunktionen der Aufstellung kann nun auch die Aufstellung inklusive Statistik gedruckt werden
  • Fehlerkorrektur: befindet sich in einer Lenex, DSV6 oder Datenaustausch nur ein einziges Ergebnis, so wurde dieses nicht übernommen
  • Beim Einlesen von Datenaustausch-Dateien wird die Bahnlänge Freiwasser nun in allen Fällen korrekt erkannt
  • Fehlerkorrektur: im AddOn Trainingsplanung war bei der tageweisen Auswertung für Schwimmer das Datum verschoben. Dadurch sah es so aus, als ob der erste Tag nicht und der letzte Tag doppelt vorhanden waren
  • Der Dialog eigene Personenlisten anlegen bekommt Laufbalken, wenn die Höhe geringer als die benötigte Höhe ist, so dass alle Eingabefelder erreichbar bleiben
  • In den Personendaten gibt es für die Eigenschaft Trainer und Funktionär ein Datumsfeld Führungszeugnis, welches auch in eigenen Personenlisten ausgegeben werden kann
  • Der Datenexport für das AddOn Webanzeige kann nun auch für einen einzelnen Stammverein ausgeführt werden
  • Beim Wiederherstellen von gespeicherten Dialoggrößen werden die aktuellen Bildschirmauflösungen berücksichtigt. Dadurch werden große Dialoge angepasst, wenn sie auf kleineren Bildschirmen dargestellt werden und die Einstellungen von einem anderen Rechner übertragen worden sind
  • Fehlerkorrektur: im DMS-Modul wurden manuell überschriebene Zeiten beim manuellen Ändern einer Strecke (Doppelklick in der Aufstellung) nicht angeboten
  • Fehlerkorrektur: im DMMS-Modul konnten keine Schwimmer ausgewählt werden, wenn es keinen Stammverein gibt
  • Aufgrund der geringen Bildschirmhöhe von Netbooks sind nun alle Dialoge und Masken so gestaltet, dass sie auch auf einer Bildschirmhöhe von 600px korrekt dargestellt werden. Einige Dialog wurden dazu etwas angepasst, bei anderen Dialogen werden bei zu geringer Bildschirmhöhe Laufbalken eingeblendet
  • Wird beim Programmstart erkannt, dass es sich um eine neue Version handelt, werden die Indizes der Datenbank neu berechnet
  • Unter Stammvereine – Mehrere zuweisen kann nun für mehrere Personen gleichzeitig der Stammverein geändert werden
  • Wenn Mailinglisten definiert sind, kann man aus dem E-Mail-Dialog heraus auf die Mailingliste zugreifen und alle zur Liste gehörende Mailadressen in die Empfängerliste eintragen
  • In den Daten der Ansprechpartner kann nun für jeden Ansprechpartner eine eigene E-Mail-Signatur hinterlegt wird, die beim Auswählen des Ansprechpartners im Maildialog eingesetzt wird
  • Neue FINA-Tabelle mit Stand 09/2016
  • Fehlerkorrektur im Zusammenhang mit Jugend-Altersklassen (A-F) in DSV6-Dateien
1.1229.03.2016
  • Fehlerkorrektur: Unter bestimmten Umständen konnte es beim Einlesen einer DSV6-Datei zu fehlerhaften Zuordnungen der Staffelteilnehmer kommen
  • Fehlerkorrektur: DSV6-Dateien, die für die Wertungen Aks angegeben haben, wurden nicht vollständig interpretiert
  • DSV6-Ergebnisdateien werden jetzt auch dann korrekt eingelesen, wenn im Feld STERGEBNIS die letzte Angabe fehlt
  • Fehlerkorrektur: Bei DSV6-Dateien werden Meldegeldpauschalen korrekt übernommen
  • Fehlerkorrektur: Beim Einlesen von DSV6-, Lenex- und Datenaustauschdateien wurden die Pflichtzeiten unter Umständen falsch auf die Wettkämpfe zugewiesen
  • Fehlerkorrektur: beim Import von Personen aus CSV / Excel / OpenOffice konnte es zu einer unberechtigten Fehlermeldung mit Bezug auf eine fehlende Resource kommen
  • In den Meldungen einer Veranstaltung kann eine Teilnehmerliste pro Abschnitt gedruckt werden
  • Da in DSV6-Dateien für Staffelergebnisse keine Jahrgangsangaben gemacht werden, wird der Staffeljahrgang jetzt aus der Wertung der Staffel abgeleitet
  • Beim Einlesen von Meldedateien im DSV6-Datei werden nun auch bereits zugewiesene Staffelteilnehmer übernommen
  • Fehlerkorrektur: wurden bei einem bestehenden Wettkampf eine DSV6 / Lenex-Datei eingelesen und die Grunddaten auch übernommen, so sind unter Umständen die Meldeanschrift und die Meldegelder verloren gegangen.
  • Beim Startrechtwechselformular wird für das Feld Alter Verein die Schriftart verkleinert, wenn der Vereinsname zu lang ist
  • Fehlerkorrektur im Zusammenhang mit Pflichtzeiten für Altersklassen beim Einlesen von DSV6-Dateien
  • Referenzzeiten (Punktetabellen) der Masters Lang- & Kurzbahn für 2016 eingefügt
  • Unter Stammdaten – Personen – Listen kann eine Liste der Mitglieder nach Geschlecht / Jahrgang erzeugt werden, wie sie teilweise vom LSB gefordert wird. Berücksichtigt werden alle Personen, die nicht als ausgetreten geführt werden
  • Fehlerkorrektur im Zusammenhang mit den AKs der Masters-Staffeln bei DSV6-Dateien
  • Fehlerkorrektur: in der Kaderbildung wurde die Vorgabe min. Anzahl Lagen unter Umständen nicht korrekt berücksichtigt
  • Das Internetupdate kann nun auch BETA-Versionen herunterladen und installieren (empfohlen). Diese Option ist in den allgemeinen Einstellungen im Register Allgemeines abschaltbar
  • In den allgemeinen Einstellungen, Register Allgemeines kann vorgegeben werden, dass beim Programmstart auf eine verfügbare neue Version geprüft werden soll.
  • Unter Stammdaten – Personen – Listen kann eine Liste der aktiven Schwimmer nach Geschlecht / Jahrgang erzeugt werden
  • In den allgemeinen Einstellungen, Register Veranstaltung kann der Hinweis auf fehlende / abgelaufene Arztatteste für die Meldungen abgeschaltet werden.
  • Bisher werden in den Bestenlisten auch die Zwischenzeiten von Startschwimmern geführt (z.B. 50m, 100m bei einer 4x200m Staffel). Dies kann man nun abschalten, so dass bei Startschwimmern nur noch die volle Streckenlänge in die Bestenlisten eingeht.
  • Der Geburtsname ist nun Bestandteil der Personen-Grunddaten und braucht daher bei den DSV-Formularen nicht jedes Mal eingegeben werden
  • Fehlerkorrektur: die Saisonbestenliste für eine Gruppe hat anstatt der Gruppe die Liste für den Stammverein ausgegeben.
  • In den Im- & Export-Funktionen der Veranstaltung sind die inzwischen veralteten DSV5-Funktionen in den Auswahldialogen ganz nach unten gerutscht.
  • Unter Veranstaltung – Auswertungen – Übersichten können nun Listen von Veranstaltungen erzeugt werden, die keine Meldungen und/oder Ergebnisse haben
  • In den eigenen Ergebnislisten kann nun auch die Grenzzeit und die Differenz zur Grenzzeit als Ausgabefeld vorgegeben werden. Sind mehrere Grenzzeiten-Tabellen hinterlegt, wird beim Aufruf der Liste nachgefragt, welche Grenzzeiten-Tabelle verwendet werden soll
  • Im Modul Trainingsplanung stehen für jeden Trainingspunkt nun zwei Bemerkungsfelder zur Verfügung
  • Im Modul Trainingsplanung können die Grafiken zur Verteilung der Belastungszonen und zum Pulsverlauf als Bitmap-Grafik gespeichert werden
  • In den allgemeinen Einstellungen für Rekord- & Bestenlisten kann vorgegeben werden, dass die Gruppe des Schwimmers ausgegeben wird. Ist ein Schwimmer mehreren Gruppen zugeordnet, wird nur die alphabetisch erste Gruppe ausgegeben. Die Ausgabe kann nicht gleichzeitig mit der Ausgabe des Stammvereins erfolgen.
  • Unter Auswertungen - Zeitraum-Vergleich mit Bestzeit können die Zeiten eines vorgegebenen Zeitraums mit den Bestzeiten zu Beginn des Zeitraums verglichen werden (absolut und prozentual, nach Bahnlänge getrennt)
  • Im Bearbeiten einer Veranstaltung können die Grunddaten und Meldungen nun auch aus einer EasyWk-Meldeprogrammdatei eingelesen werden
  • Unter Stammdaten – Stammvereine findet sich eine Funktion zum Verschmelzen von Stammvereinen.
  • Unter Stammdaten – Startrechte findet sich eine Funktion zum Verschmelzen von Startrechten.
  • Im AddOn DMMS-Aufstellung können im Bereich Sonstiges nun die zwei im Meldebogen vorgesehenen Kampfrichter ausgewählt werden. Werden Kampfrichter eingetragen, so werden diese auf den Meldebogen und in der DSV6-Datei ausgegeben.
  • Beim Einlesen von Ergebnissen & Meldungen aus DSV6 und Lenex werden im Auswahldialog der Schwimmer die Schwimmer ohne DsvId in roter Schriftfarbe dargestellt
  • In der Kaderbildung können nun Pflichtstrecken angegeben werden. Schwimmer die in die Auswertung kommen sollen, müssen mindestens 1 Start pro Pflichtstrecke haben. Die Pflichtstrecke geht nicht in die Auswertung ein, es muss lediglich einen Start geben.
  • Werden beim Speichern als PDF Lesezeichen erzeugt, so werden jetzt keine für automatisch wiederholte Überschriften keine Lesezeichen mehr angelegt
  • Fehlerkorrektur: Unter Stammdaten – Personen – Bearbeiten, Stammverein funktioniert nun auch der Filter alle nicht ausgetretenen Personen korrekt
  • Im AddOn Trainingsplanung kann für die Schwimmer eine tagesweise Auswertung vorgenommen werden.
  • Unter Exporte können die Staffel-Bestzeiten nach AK und Geschlecht unterschieden nach CSV exportiert werden
  • Unter Bestzeiten – Manuelle Staffelzeiten kann nun auch eine CSV-Datei importiert werden.
  • Beim Import von Personen (aus CSV, Excel oder OpenOffice) werden Personen, die als DSV-Id 999999 haben als Schwimmer angelegt und die DSV-Id wird automatisch auf 0 geändert
  • Beim Import von Daten aus Excel konnte es vorkommen, dass Datumsangaben nicht korrekt interpretiert worden sind, wenn das Feld in Excel zu schmal war, um das gesamte Datum anzuzeigen
  • Es gibt einen Trainerbogen, bei dem die Pflichtzeiten für zwei kommenden Veranstaltungen angezeigt werden. Damit besteht für Meisterschaften die Möglichkeit, sofort die Pflichtzeiten der nächsten Klasse sehen zu können
  • Es gibt einen Trainerbogen, bei dem zwei Grenzzeiten-Tabellen ausgewählt werden können und die entsprechenden Grenzzeiten werden in den Trainerbogen eingeblendet.
  • Beim Erzeugen der Trainerbögen wird eine Fortschrittsanzeige eingeblendet
  • In den Grenzzeiten gibt es eine Funktion, um die gesamte Tabelle zu kopieren
  • In der individuellen Bestenliste kann eine Grenzzeiten-Tabelle ausgewählt werden. Ist dies der Fall, wird die Grenzzeit und wenn gewünscht die entsprechende Differenz ausgegeben.
  • Aus dem Register Pflichtzeiten einer Veranstaltung heraus, kann eine neue Grenzzeiten-Tabelle angelegt werden, in die die Pflichtzeiten der Veranstaltung kopiert werden
1.1112.11.2015
  • Anpassung beim Einlesen von DSV6-Dateien: steht beim Feld WETTKAMPF für das Attribut Anzahl Starter kein Wert, wird ein Einzelwettkampf angenommen und die Datei trotzdem eingelesen.
  • Die Meldeanschrift aus DSV6-Dateien wird nun auch dann übernommen, wenn der Name des Ansprechpartners nicht im Format Nachname, Vorname eingetragen ist
  • Fehlerkorrektur: Staffelergebnisse aus Vereinsergebnisdateien im DSV6-Format konnten nicht eingelesen werden
  • Bei der Frage, ob ein Startrechtwechsel eingetragen werden soll, gibt es nun auch bei Lenex- und DSV6-Dateien die beiden Antwortoptionen „Nein für alle“ und „Ja für alle“
  • In manchen Konstellationen wurden Zeitangaben beim Import aus MS Excel nicht korrekt erkannt. Dieses Problem ist nun behoben.
  • Beim Vorschlagen von Staffelteilnehmern wurde das Startrecht nicht berücksichtigt. Dadurch konnte es vorkommen (wenn mehrere Startrechte vorhanden sind), dass Schwimmer vorgeschlagen worden sind, die nicht das Startrecht der Staffel haben
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Dateien für Veranstaltungen, die im nächsten Jahr liegen, wurden die zulässigen Jahrgänge der Wettkampffolge falsch interpretiert
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Dateien wurde ein pauschal angegebenes Staffelmeldegeld nicht erkannt
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Dateien wurden Abschnittsdaten als fehlerhaft gemeldet, wenn die optionalen Angaben Einlass und Kampfrichtersitzung fehlten
  • Rundungsfehler in den Basiszeiten der Masterstabellen behoben
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Dateien wurden Pflichtzeiten für beide Geschlechter eingetragen (strecken- anstatt wettkampfabhängig)
  • Fehlerkorrektur: beim Bearbeiten von Staffelergebnissen wurden die als Startschwimmer eingetragenen Ergebnisse in den Bestenlisten nicht immer sauber entfernt / verändert.
  • Ergebnisse von Startschwimmern aus Mixed-Staffeln werden jetzt nur noch übernommen, wenn der entsprechende Wettkampf als Masters-Wettkampf deklariert ist
  • Beim Erzeugen einer Datensicherung wird die Datenbank intern nun zuerst geschlossen um sicher zu stellen, dass alle Daten geschrieben worden sind. Nach der Sicherung wird die Datenbank wieder geöffnet.
  • Beim Einlesen von Pflichtzeiten aus Dateien wird bei nicht definiertem jüngsten Jahrgang der älteste Jahrgang hinzu gezogen
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Ergebnis-Dateien wurden Staffeln immer als mixed eingetragen
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Ergebnis-Dateien wurden bei Staffeln die Zwischenzeiten nicht eingelesen
  • Beim Export von Personendaten nach CSV, Excel, OpenOffice kam es zu einer Fehlermeldung, wenn die Betextung der eigenen Felder ein ?,!,* oder % beinhaltet
  • Beim Import von Daten aus Winbest wird das Geburtsdatum überprüft. Liegt es (aufgrund von Systemeinstellungen) in der Zukunft, werden vom Jahr 100 Jahre abgezogen
  • Ist in einer DSV6-Datei für eine Staffelmannschaft eine Mannschaftsnummer > 250 angegeben, so wird die Mannschaft jetzt auf 250 gesetzt. Bisher gab das einen Datenbankfehler.
  • Fehlerkorrektur: beim Zugriff auf die 25m-Zustatz-Zeiten für DSV und FINA wurden Weiblich-Strecken nicht gefunden
  • DSV6-Dateien: wird als Meldeschluss in der Datei 24:00 Uhr angegeben, so wird die Zeit ohne Fehlermeldung auf 23:59 Uhr geändert, da 24:00 Uhr keine korrekte Uhrzeit ist
  • DSV6-Dateien: das neue Element NACHWEIS wird unterstützt
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV6-Dateien wurden u.U. Pflichtzeiten auch auf Finalwettkämpfe übertragen
  • Umsetzung der Ergänzungen im DSV6-Format vom 01.11.2015
  • Standard-Installationsverzeichnis ist nun c:easyclub
  • Beim Einlesen von DSV6 oder Lenex-Dateien kann nun auch das Kampfgericht übernommen werden.
  • Wird bei der Berechnung der Masterspunkte für eine korrekte AK kein Eintrag in den Referenzpunkten gefunden, so werden 1250 Punkte vergeben.
  • FINA-Tabelle Stand 10/2015
  • Fehlerkorrektur: in DSV6-Ergebnis-Dateien wurden reine Staffelteilnehmer teilweise einem falschen Verein zugewiesen.
  • 10x50m Freistil werden nun in den Staffelrekord-Listen geführt
1.1008.09.2015
  • Fehlerkorrektur: Unter Datei – Einstellungen – E-Mail kam es zu einer Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: Unter Stammdaten – Ansprechpartner kam es zu einer Fehlermeldung
  • FINA-Tabelle aktualisiert
  • Fehlerkorrektur: Beim Versuch, aus der Druckvorschau heraus einen FTP-Upload zu machen, kam es zu einer Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: Am Ende einer Datensicherung wird nun wieder nachgefragt, ob die Datensicherung per E-Mail verschickt werden soll
  • Anpassungen in den DSV-Formularen für die Lizenzstelle
  • Für die Sporttaucher & Flossenschwimmer wurden zusätzlich die Lagen Apnoe und Apnoe mit Hebeboje eingeführt
  • Für die Sporttaucher & Flossenschwimmer wurden in die Besten- und Rekordlisten die Strecken 25, 50 Apnoe sowie 25 Apnoe mit Hebeboje eingeführt
  • Unter Hilfen – Datenbank gibt es nun eine Funktion, mit der man alle 25/50m ST (Streckentauchen) Einträge in der Datenbank in die neue Bezeichnung AP (Apnoe) umwandeln kann
  • Unter Stammdaten – Altersklassen können die im Programm verwendeten Altersklassen bearbeitet und definiert werden. Standard sind die Altersklassen des DSV.
  • Im Bearbeiten der Personendaten wird in der Registerkarte Schwimmer die für das aktuelle Jahr gültige Altersklasse angezeigt
  • In den allgemeinen Einstellungen, Registerkarte Veranstaltungen kann nun vorgegeben werden, dass bei der Tabelle der Meldungen / Ergebnisse im Jahrgangsfeld zusätzlich die Altersklasse angezeigt wird.
  • Fehlerkorrektur: Bei der manuellen Ergebniseingabe von Staffeln kam es zu einer Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: bei eigenen Ergebnislisten kam es bei der Ausgabe von FINA-Punkten für Staffeln zu einem Fehler beim Export nach Excel
  • In den Ergebnissen einer Veranstaltung kann eine tagesabhängige Liste der Schwimmer gedruckt werden, z.B. zur Beantragung von Zuschüssen für Fahrtkosten
  • In den eigenen Ergebnislisten kann nun auch das Meldegeld ausgegeben werden
  • In den allgemeinen Einstellungen kann unter Auswertungen & Personen angegeben werden, dass in allen Anwesenheitslisten auch die Trainingszeiten aufgeführt werden
  • In den allgemeinen Einstellungen kann unter Auswertungen & Personen angegeben werden, dass in allen Anwesenheitslisten auch die Trainer am Anfang der Liste aufgeführt werden. Damit kann die Anwesenheitsliste auch als Stundennachweis für die Trainer verwendet werden.
  • In den Grenzzeiten können nun auch vierstellige Streckenlängen (z.B. 1500) hinterlegt werden
  • Neue Formulare (Version vom 01.06.2015) des DSV
  • Im E-Mail-Dialog kommt eine klar verständliche Fehlermeldung, wenn kein Absender (Ansprechpartner) ausgewählt ist.
  • In der Funktion zum Überprüfen von Meldungen wird nun auch geprüft, ob es bei vorhandener Pflichtzeit einen Pflichtzeitennachweis gibt. Ist dies nicht der Fall, wird das in der Liste der Unstimmigkeiten aufgeführt.
  • In den Personendaten gibt es nun einen Filter „alle nicht ausgetretenen Personen“
  • Beim Vorschlagen von Meldungen werden keine Personen mehr vorgeschlagen, die ausgetreten sind
  • Geänderte interne Ansteuerung beim Versenden von mehrfachen Mails direkt hinter einander um das Risiko von Programmabstürzen zu verringern
  • Das Veranstaltungsformular hat eine geänderte minimale Breite
  • In den Grunddaten einer Veranstaltung ist nun auch die Adresse des Schwimmbades enthalten
  • Die Adresse des Schwimmbades kann in den E-Mail-Vorlagen für die Teilnehmerinfo als Platzhalter eingesetzt werden
  • Wenn vorhanden, wird eine Schwimmbad-Adresse in den Teilnehmerinfos ausgegeben. Dies kann in den allgemeinen Einstellungen abgeschaltet werden.
  • Meldedateien im DSV-Format 6 können erzeugt werden
  • Melde-,Ergebnis- & Ausschreibungsdateien im DSV-Format 6 können eingelesen werden
  • Beim Einlesen von Lenex- und DSV6-Dateien wird der Disqualifikationsgrund in die Ergebnisbemerkung eingetragen
  • Beim Datenaustausch einer Veranstaltung werden die Ergebnisbemerkungen mit übertragen
  • Die Module für die DMS und DMMS können Meldedateien im DSV-Format 6 exportieren
  • Aktualisierte Punktetabellen der Masters
  • Beim Datenexport für die Webanzeige kann man nun angeben, welche Ergebnisse (Disqualifikationen, NA, Aufgabe etc.) exportiert werden sollen
  • Fehlerkorrektur: werden benutzerdefinierte Altersklassen verwendet, konnte es vorkommen, dass die offenen Rekordliste nicht alle Altersklassen berücksichtigt haben
  • Unter Hilfen – Datenbank gibt es eine Funktion zum Bereinigen der Personendaten (keine Meldungen/Ergebnisse, keine aktive Position)
  • Unter Hilfen – Datenbank gibt es eine Funktion zum Löschen aller Veranstaltungen
  • Unter Hilfen – Formulare kann der Meldebogen für die DMS Masters als Blankobogen ausgegeben werden
  • Im Modul für die Aufstellung einer Masters-DMS wird als Meldebogen mit Strecken und als Meldebogen ohne Strecken nun der für 2015 gültige Meldebogen ausgegeben
  • Layout des Dialogs „Eigene Ergebnislisten definieren“ geändert
  • E-Mail-Adressen mit nur einem Zeichen von dem @ wurden als fehlerhaft erkannt
1.0824.03.2015
  • In den Standardserien der Trainingsplanung kann nun auch die Serienpause eingegeben werden
  • Fehlerkorrektur: Beim Speichern einer Standardserie im Bearbeiten wurde der Name der Serie mit 0 überschrieben.
  • Fehlerkorrektur: Es können wieder freie eMails an eine Mailingliste geschrieben werden
  • Fehlerkorrektur: Beim Komprimieren der Datenbank wurden teilweise Ergebnisse gelöscht, die außerhalb des angegebenen Zeitraums lagen
  • Beim Bearbeiten und Ausdrucken einer Trainingseinheit kann nun vorgegeben werden, dass auch die Kalenderwoche angezeigt wird.
  • Fehlerkorrektur: In den eigenen Auswahlfeldern werden in der Auswahl 2 nun auch die Werte aus der Konfiguration angezeigt.
  • Fehlerkorrektur: der Export von Ergebnissen nach CSV, Excel und OpenOffice funktioniert wieder
  • Die Funktion Ausschreibung im Internet öffnen in der Veranstaltungsverwaltung trägt die Internetadresse nun unter Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung ein
  • Die E-Mail-Einstellungen speichern nun auch Passworte mit einem Prozentzeichen korrekt
  • Bei der Funktion Hilfen – Datenbank – Datenbank reparieren werden nun sogenannte Geisterdaten (Daten ohne Personenbezug, die aber eigentlich zu einer Person gehören sollten) gelöscht.
  • FINA-Tabelle aktualisiert
  • Fehlerkorrektur: Beim manuellen Anlegen und Importieren von Staffelmeldungen wurde bei der Kontrolle das Startrecht nicht berücksichtigt. Dadurch war es nicht möglich, Staffeln mit gleicher Nummer, gleichem Jahrgang, gleichem Geschlecht aber unterschiedlichem Startrecht in einer Veranstaltung anzulegen
  • Die Problematik, dass beim Ausdruck mit einer Kopienanzahl > 1 zu viele Ausdrucke erstellt worden sind, ist gelöst
  • Fehlerkorrektur im Erkennen von Jugendschutzverletzungen von 10-jährigen bei Veranstaltungen nach dem 01.09 eines Jahres
  • Fehlerkorrektur: wurde nur der Merker Ergebnisse in den Bestenlisten berücksichtigen in den Grunddaten einer Veranstaltung geändert, hat das Programm die Änderung nicht gespeichert.
  • Fehlerkorrektur: der Saarländische Schwimm-Bund ist in der Liste der Landesverbände nun korrekt geschrieben
  • Im Feld IBAN innerhalb der Veranstaltungsdaten können nun bis zu 30 Zeichen eingegeben werden. Damit ist auch die manchmal verwendete Schreibweise mit Leerzeichen abbildbar
  • Fehlerkorrektur: hat ein Schwimmer seinen persönlichen Rekord auf zwei verschiedenen Veranstaltungen geschwommen (eingestellter Rekord) kam es bei der Rekordvermerk-Berechnung von dahinter liegenden Veranstaltungen zu einer Fehlermeldung der Datenbank
  • Unter Stammdaten – Personen – Atteste & Lizenzen ändern kann die Auswahl nun auch auf aktive Schwimmer begrenzt werden
  • Unter Export – Ergebnisse werden die Technikstrecken (Arme, Beine) und die Strecken der Flossenschwimmer nun nicht mehr als „Andere“ exportiert sondern mit korrekten Texten versehen
  • Unter Import – Ergebnisse werden die Technikstrecken (Arme, Beine) und die Strecken der Flossenschwimmer nun korrekt eingelesen
  • Fehlerkorrektur: kam in einer DSV-Ausschreibungsdatei der Text Format in der Zeile BESONDERES vor, konnte die Datei nicht eingelesen werden
  • In den Drucker-Einstellungen kann nun vorgegeben werden, dass beim Speichern als PDF Lesezeichen erzeugt werden
  • Beim Speichern einer Druckvorschau als RTF werden für die Standardschrift nun die Schriftgröße, Schriftfarbe und der Schriftgrad aus den Einstellungen berücksichtigt
  • In den Kopf- und Fusszeilen des Drucklayouts können nun auch Leerzeilen definiert werden.
  • In den Werten für eigene Auswahlfelder können nun 250 anstatt 50 Zeichen verwendet werden
  • Fehlerkorrektur: beim Export von Personendaten nach CSV, Excel, OpenOffice wurde im Feld 2. Rufnummer die 1. Rufnummer eingetragen
  • Fehlerkorrektur: wurde in der Betextung der eigenen Felder ein Punkt, Komma, Semikolon oder Doppelpunkt verwendet, kam es beim Export nach CSV, Excel, OpenOffice zu einer Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: in der Addition von Punkten in den Ergebnissen einer Veranstaltung wurde nur ein Schwimmer ausgegeben, wenn ausschließlich FINA-Punkte addiert worden sind
  • Bei dem Versuch, Ergebnisse aus CSV/Excel/OpenOffice zu importieren, ohne dass es eine Wettkampfnummer gibt, kam es entweder zu kaputten Daten oder zu OLE-Fehlermeldungen
  • Übersetzt mit einer neuen Entwicklungsumgebung, dadurch geändertes Layout des Programms und deutliche Verbesserung der Ausführungsgeschwindigkeit
  • Stimmen die Personendaten bei einer DSV-Id nicht überein, wird in der entsprechenden Nachfrage der Name jetzt immer im Format Nachname, Vorname angezeigt, um fehlerhafte Zuweisungen bei Doppelnamen besser erkennen zu können
  • In den manuellen Zeiten kann nun auch angegeben werden, ob es sich um einen Masters-Wettkampf handelt
  • In den Hilfstabellen wird abgelegt, ob es sich um einen Masters-Wettkampf handelt. Durch diese Änderung wird beim Start der neuen Version einmalig die Hilfstabelle neu erstellt
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass für die Rekord- und Bestenliste der AK20 bis AK95 nur Wettkämpfe erlaubt sind, die in der Wettkampffolge als Masters-Wettkampf deklariert sind
  • In den einzelnen Trainingspunkten einer Trainingseinheit und in den Standard-Serien der Trainingsplanung kann vorgegeben werden, dass ein Trainingspunkt nicht in den Schwimmer-Statistiken berücksichtigt wird
  • Für die Erweiterung DMS gibt es nun eine Funktion, die es erlaubt, mehrere gespeicherten Aufstellungen auf einen Schlag zu löschen und so z.B. alles aus dem Vorjahr zu entfernen.
  • Änderungen in den Formularen für die Lizenzstelle des DSV. Diese Formulare werden vom DSV nun anerkannt.
  • Personenimport aus Excel, OpenOffice, CSV: liegt ein eingelesener Geburtstag in der Zukunft wird vom Jahr 100 abgezogen. Es kam teilweise zu falschen Geburtsjahren beim Einlesen aus verschiedenen Excelversionen
  • Beim Kopieren einer gesamten Trainingseinheit gibt es nun eine Funktion, bei der die zur Auswahl stehenden Quelleinheiten zuvor über eine Suche nach Zeitraum, Ort, Bemerkung und/oder Schwerpunkt gefiltert werden können
  • Beim Auswählen einer Trainingseinheit gibt es nun eine Funktion, bei der die zur Auswahl stehenden Quelleinheiten zuvor über eine Suche nach Zeitraum, Ort, Bemerkung und/oder Schwerpunkt gefiltert werden können
1.0705.08.2014
  • Bei Pressemitteilungen wird nachgefragt, ob der Stammverein auch ausgegeben werden soll
  • In der Rekordübersicht der Schwimmer werden Personen ohne Zeiten nicht mehr aufgeführt
  • 8x50m Freistil-Staffeln werden in den Rekordlisten der Staffeln aufgeführt
  • Beim manuellen Eingeben von Meldungen und Ergebnissen springt der Cursor auf die Wettkampfnummer wenn der Dialog aufgrund der Einstellungen offen gehalten wird ESC im Feld für die Wettkampfnummer springt auf den Namen zurück
  • Die Einstellung Bestenlisten bis Platz ist jetzt vierstellig anstatt zweistellig
  • Fehlerkorrektur im Schreiben des Datenaustausches für eine Gruppe
  • Fehlerkorrektur: manuelle Zeiten, bei denen das Veranstaltungsdatum nicht bekannt ist und mit 01.01.1900 zugewiesen worden ist, werden nun in den ewigen Rekord- und Bestenlisten korrekt angezeigt
  • In den eigenen Ergebnislisten und den eigenen Personenlisten kann nun auch die Altersklasse als Ausgabefeld definiert werden
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass die Rekordvermerke unabhängig von der Bahnlänge geführt werden
  • Fehlerkorrektur: bei der Meldegeldstatistik einer Veranstaltung mit Ausgabe des Stammvereins waren die Zusammenfassungs-Zeile um eine Spalte verschoben
  • Bei der Ausgabe der Meldegeldstatistik einer Veranstaltung wird nachgefragt, ob die Bankverbindung ausgegeben werden soll
  • Fehlerkorrektur: Wurden in einer Reihe einer Kopf / Fusszeile verschiedene Schriften vorgesehen, wurde trotzdem nur die letzte genommen
  • In den Druckfunktionen der Ergebnisse kann nun auch ein Rennverlauf mit Rekordvermerken ausgegeben werden.
  • Werden bei der Pflichtzeitensuche auf der gleichen Strecke mehrere Pflichtzeiten erfüllt (z.B. offen und Jahrgang) wird die langsamere Zeit als Vergleich angezeigt.
  • Daten aus der Software Visual Atalante können importiert werden
  • Fehlerkorrektur im Einlesen von DSV-Dateien im Zusammenhang mit Mastersalterklassen für Staffeln
  • Im Datenaustausch einer Veranstaltung kam es zu Fehlermeldungen, wenn keine Abschnittsdaten angelegt waren
  • Fehlerkorrektur beim Bearbeiten von Ergebnissen und Meldungen mit einer End- bzw. Meldezeit mit Stundenangaben
  • In der Druckvorschau gibt es eine Funktion mit der man die Seitennummer der erste Seite anpassen kann, wenn im Drucklayout die Ausgabe der Seitennummer vorgesehen ist
  • In der Druckvorschau besteht nun die Möglichkeit, die angezeigte Datei als PDF direkt via FTP ins Internet hochzuladen.
  • In den Druckeinstellung kann vorgegeben werden, dass beim Speichern als PDF die Schriften ins PDF eingebunden werden
  • In den Personendaten gibt es nun ein zweites benutzerdefiniertes Ankreuzfeld und ein zweites benutzerdefiniertes Textfeld
  • Vollständige Überarbeitung der Funktion Hilfen – Datenbank – Komprimieren
  • In den Adressdaten kann für die beiden Mailadressen nun angegeben werden, ob sie anhand der Programmeinstellung, als TO, als CC oder als BCC in die Empfängerliste eingetragen wird
  • EasyClub hat nun ein (kostenpflichtiges) AddOn zur Trainingsplanung
  • ACHTUNG! Nach der Installation des Updates werden beim ersten Start unter Umständen die Hilfstabellen automatisch neu erzeugt!
  • In den Adressdaten gibt es nun ein Feld für eine weitere Rufnummer. Dieses Feld wird auch exportiert, kann importiert und in den eigenen Personenlisten ausgegeben werden
  • Die in der Programmkonfiguration hinterlegten Texte für die eigenen Ankreuzfelder und die eigenen Textfelder der Personenverwaltung werden bei der Datensicherung nun mitgesichert bzw. zurückgelesen.
  • Unter Veranstaltung – Auswertungen – Kampfrichter können nun auch die Kampfrichtereinsätze der aktuellen Saison abgerufen werden
  • Beim Einlesen von Meldedateien aus dem DSV-Lizenzportal konnten Dateien mit Staffelmeldungen nicht übernommen werden, da der Export nicht korrekt war. Nun können auch solche Dateien eingelesen werden.
  • Als Lizenztyp für den Trainer wurde der Diplom-Trainer eingeführt
  • Beim Export von Personendaten wird für die eigenen Felder der vorgegebene Text als Spaltenüberschrift in den Export eingetragen.
  • In den Personendaten stehen zwei eigene Auswahlfelder (Dropdown-Felder) zur Verfügung. Die Bezeichnung der Felder und die verfügbaren Auswahlmöglichkeiten können in den Programmeinstellungen hinterlegt werden
  • Die neuen DSV-Formulare sind in das Programm eingebunden (sowohl als Blanko-Formular als auch aus den Personendaten heraus)
1.0614.01.2014
  • Fehlerkorrektur: im Überprüfen der Meldungen auf Jugendschutz war die maximal zulässige Anzahl Starts pro Tag nicht auf 6 hoch gesetzt
  • Änderung der Art, Verzeichnisse auszuwählen, da es bei Windows-Emulationen unter MAC und LINUX an manchen Stellen Fehlermeldungen gegeben hat
  • Fehlerkorrektur: beim Schreiben der Datenaustausch-Datei wurde der Wettkampftyp falsch gesetzt
  • Fehlerkorrektur: in der Rekordhistorie für Altersklassen
  • In der Kaderbildung werden jetzt nur noch aktive Schwimmer ausgegeben. Liegt das eingetragene Austrittsdatum vor dem Tag der Kaderbildung werden die entsprechenden Personen nicht mehr aufgeführt.
  • Um der ab 01.01.2014 geltenden WB Rechnung zu tragen, kann in den allgemeinen Einstellungen vorgegeben werden, dass in den Rekord- und Bestenlisten keine Zwischenzeiten verwendet werden, die nach einem bestimmten Datum geschwommen worden sind (Standard: 31.12.2013)
  • Zusätzlich kann in den allgemeinen Einstellungen vorgegeben werden, dass in den Rekord- und Bestenlisten keine Startschwimmer verwendet werden, die nach einem bestimmten Datum geschwommen sind (Standard: 01.01.2099)
  • Unter Hilfen – Datenbank können mit der Funktion Schwimmer inaktiv setzen alle Schwimmer auf inaktiv gesetzt werden, die nach dem eingegebenen Datum keine Starts (Einzel oder Staffel) hatten
  • Personen können nun auch ohne Geburtstag gespeichert werden, wenn sie keine Schwimmer sind
  • In der Liste zum Überprüfen der Meldungen wird der Stammverein aufgeführt, wenn Stammvereine angelegt sind
  • In den Ergebnissen kann nun auch eine Pressemitteilung gedruckt werden
  • Im Datenaustausch der Veranstaltung gibt es nun Funktionen, die den Datenaustausch direkt per eMail verschicken
  • Im Dialog zum Bearbeiten von Personen gibt es nun eine Funktion, um direkt eine E-Mail zu schreiben
  • Unter Datei - Punktetabellen - Zusätze besteht nun die Möglichkeit, für die DSV- und die FINA-Tabelle 1000-Punkte-Zeiten für die 25m Strecken zu definieren. Diese Zeiten werden behandelt, als ob sie in der offiziellen Punktetabelle stehen würden.
  • Fehlerkorrektur: die individuelle Bestenliste funktioniert jetzt auch mit der Angabe mixed wenn Startschwimmer vorkommen
  • Aktualisierte FINA-Punktetabelle
  • Fehlerkorrektur: das Vorschlagen von Staffelteilnehmern mit Schwimmern, die einen Einzelstart haben, funktioniert nicht in allen Fällen
  • Fehlerkorrektur: die vereinzelt auftretende Problematik, das Ergebnisse nach dem Bearbeiten der Veranstaltung mehrfach in der Schwimmerentwicklung auftauchen, ist behoben.
  • Auf dem Meldebogen werden für die Kampfrichtermeldungen nun auch die Abschnitte angegeben
  • Fehlerkorrektur: Bei der Zahlungsart Überweisung für das Meldegeld wird jetzt auch der BIC ausgegeben, wenn definiert
  • Das Verzeichnis für den Export der Webanzeige kann in den allgemeinen Einstellungen hinterlegt werden
  • Im Export für Personen wird nun auch das Land aus der Adresse als FINA-Kürzel exportiert
  • Im Import für Personen kann nun auch das Land der Adresse als FINA-Kürzel importiert werden
  • Fehlerkorrektur: unter Auswertungen - Punkteberechnung ergaben die punktbesten Leistungen nach FINA immer Null
  • Im Bearbeiten der manuellen Bestzeiten kann eine CSV-Datei importiert werden
  • In den allgemeinen Einstellungen zu den Auswertungen kann nun eingestellt werden, ob bei den Punkteberechnungen die 25m-Strecken aus den Zusätzen zur DSV/FINA-Tabelle auch berücksichtigt werden
  • Unter Auswertungen - Punkteberechnung - Punktbeste Leistung wird nun das Geschlecht mit angezeigt
  • Fehlerkorrektur: Unter Auswertungen - Punkteberechnung - Punktbeste Leistung wurde bei Masters- und FINA-Punkten die Bahnlänge nicht berücksichtigt
  • Unter Veranstaltungen - Auswertungen - Übersichten können Übersichten erzeugt werden, die die Anzahl der Plätze 1 bis 3 aufführen
  • Abschnittsnummer größer als 255 sind nun erlaubt, da es scheinbar öfter solche Ausschreibungen gibt ...
1.0511.10.2013
  • Fehlerkorrektur: Im DMS-AddOn für das Jahr 2014 war die Option Keine Schwimmer aus gespeicherten Aufstellung unwirksam
  • Fehlerkorrektur: im Export des Datenaustausch für EasyBest wird der Merker für Pflichtzeiten nun korrekt gesetzt
  • Unter Hilfen - Datenbank gibt es nun eine Funktion zum Reparieren. Diese Funktion erzeugt die Indizes neu, löscht Daten ohne Bezugf und berechnet die Hilfstabellen neu.
1.0423.09.2013
  • Fehlerkorrektur: Personen konnten in den Eigenschaften Schwimmer, Trainer, Kampfrichter und Funktionär nicht mehr auf inaktiv gesetzt werden
  • Fehlerkorrektur: bei der Ergebniseingabe von Freiwasser-Staffeln gab es sporadisch eine Speicherschutzverletzung
  • Fehlerkorrektur: Die Option Nicht aktive Schwimmer anzeigen wurde in der individuellen Bestenliste nicht korrekt ausgewertet
  • Fehlerkorrektur: In den eigenen Personenlisten stimmte die Zuordnung zu den Gruppen nicht immer
  • Fehlerkorrektur: Im DMMS-Modul wurden die Punkte für überschriebene Zeiten immer mit Null berechnet
  • Fehlerkorrektur: In der Veranstaltungsverwaltung konnten eingetragene Kampfrichter nicht mehr gelöscht werden
  • Datumsangabe 31.12.1899 wird nun auch in den eigenen Personenlisten unterdrückt
  • Fehlerkorrektur im Solar-Datenimport
  • Fehlerkorrektur: Ergebnisse von Schwimmern ohne DSV-ID wurden nicht mehr übernommen
  • Fehlerkorrektur: die Meldung Meldezeit nicht interpretierbar beim Bearbeiten der vorgeschlagenen Meldungen erscheint nicht mehr
  • DMMS-Modul: Das Überschreiben der Zeiten für 100m Lagen ist nun auch möglich
  • Fehlerkorrektur DMMS-Modul: Bei der Vorbelegung von Strecken konnte es zu unberechtigten Meldungen kommen, dass eine Strecke doppelt belegt ist
  • Im Datenexport für die Webanzeige wird nachgefragt, ob auch zukünftige Veranstaltungen ohne Meldungen aufgeführt werden sollen. Solche Veranstaltung werden dann nur mit Ort und Abschnittsdaten in der Webanzeige geführt, ermöglichen aber beispielsweise den Schwimmern einen Überblick, welche Veranstaltungen geplant sind.
  • Fehlerkorrektur: Beim Einlesen von Ergebnissen werden nun auch Schwimmer mit der DSV-Id 999999 korrekt eingelesen
  • Fehlerkorrektur: Beim Einlesen einer Ausschreibungsdatei im DSV-Format werden Staffelaltersklassen nun korrekt umgesetzt
  • In den allgemeinen Einstellungen können für einige Funktion Verzeichnisse hinterlegt werden, die beim Aufruf der Funktion immer als Anfangsverzeichnis verwendet werden.
  • Fehlerkorrektur: im Datenaustausch stimmten die Jahrgangsangaben der Wettkampffolge nicht und beim Schreiben sind die Staffeln als Einzelwettkampf eingetragen worden
  • Fehlerkorrektur: In der Kaderbildung mit Anzeige nur bestes Ergebnis wurde manchmal nicht das beste Ergebnis angezeigt
  • Fehlerkorrektur: die Veranstaltungsstatistiken haben keine Ausgabe gebracht, wenn in den Daten keine einzige Meldung vorhanden war
  • Die Funktion neue Zeiten bei den Meldungen erkennt nun auch, wenn bisher noch gar keine Meldezeit vorhanden ist
  • Fehlerkorrektur: Stehen in einer Ergebnisdatei Staffeln mit gleicher (oder keiner) Altersklassenangabe und gleicher Mannschaftsnummer, so werden diese Staffeln nun als unterschiedlich erkannt, wenn die Endzeit unterschiedlich ist.
  • Fehlerkorrektur: Die Abfrage auf Abbrechen beim Einlesen der Daten einer existierenden Veranstaltung funktioniert jetzt korrekt
  • Die in den allgemeinen Einstellungen vorgegebene Anzahl sichtbarer Einträge für Drop-Down-Felder wird nun in allen Dialogen korrekt umgesetzt
  • Für die Flossenschwimmer wurden die Lagen FS und ST eingeführt. Diese Lagen lassen sich in der Wettkampffolge anwählen. Rekord- und Bestenlisten führen diese Lagen auf, wenn es entsprechende Ergebnisse gibt. Auch in der Schwimmerauswertung werden diese Lagen berücksichtigt. Beim Einlesen einer Wettkampffolge aus DSV- und/oder Lenex-Datei muss die Wettkampffolge allerdings manuell geändert werden, da die Dateien die entsprechenden Lagen nicht kennen.
  • Für die vier Grundlagen wurden zusätzlich die jeweiligen Arme- und Beinestrecken als Lage eingeführt, damit eine bessere Unterscheidung möglich ist. Diese neuen Lagen können in der Wettkampffolge angegeben werden. In den Rekord- und Bestenlisten werden diese Lage mit der 50m-Streckenlänge geführt, sofern Ergebnisse vorliegen. Entsprechende Lenex 3.0 – Dateien werden korrekt eingelesen.
  • Ist die Option Keine Meldungen ohne DSV-Id vorschlagen aktiviert, werden beim Vorschlagen von Staffelteilnehmern auch nur Schwimmer mit gültiger DSV-Id berücksichtigt
  • Bei der Eingabe von Staffelmeldungen wird in der Wettkampfauswahl (F4) jetzt auch das Geschlecht angezeigt
  • Beim Versenden der Melde-E-Mail an die Meldeanschrift wird nun auch das allgemeine Mail-Adressbuch angeboten
  • In den Grunddaten einer Veranstaltung steht nun die Funktion E-Mail zur Verfügung, die eine schnelle Kontaktaufnahme mit der Meldeanschrift erlaubt, in dem ein leerer Maildialog mit der Empfängeradresse des Veranstalters geöffnet wird
  • Gibt es für einen Rekord mehrere Inhaber (Zeitgleichheit), so werden in den Bestenlisten und den Rekordlisten jetzt alle Rekordinhaber angezeigt.
  • In den Rekord- und Bestenlisten wurden die Listen für 6 Jahre, 7 Jahre und Jugend F ergänzt
  • Beim Löschen einer Person wird in der Sicherheitsabfrage zusätzlich angezeigt, wie viele Meldungen und Zeiten für diese Person hinterlegt sind.
  • Die aktuelle Saison kann nun auch umbenannt werden
  • Unter Stammdaten – Personen kann nun ein Startrechtwechsel für mehrere Personen gleichzeitig vorgenommen werden. Damit kann entweder nur der Antrag gedruckt werden oder gleichzeitig auch das neue Startrecht in die Datenbank übernommen werden
  • DMS-Modul: Auf die Startkarten wird nun auch die Meldezeit aufgedruckt
  • DMMS-Modul: Auf die Startkarten wird nun auch die Meldezeit aufgedruckt
  • DMS-Modul: im Ausdruck der Aufstellungen werden nun auch die Punktesummen der Abschnitte und die Gesamtpunktesumme angezeigt
  • DMMS-Modul: im Ausdruck der Aufstellungen werden nun auch die Punktesummen der Abschnitte und die Gesamtpunktesumme angezeigt
  • Fehlerkorrektur: manche Datenbankabfragen, die das Austrittsdatum berücksichtigt haben, funktionierten nicht einwandfrei, z.B. die Personenstatistik
  • DMS-Modul: Es können jetzt auch Startkarten ohne Personen (aber mit Mannschaftsname) gedruckt werden
  • DMMS-Modul: Es können jetzt auch Startkarten ohne Personen (aber mit Mannschaftsname) gedruckt werden
  • In der Teilnehmer-Email aus den Ergebnissen werden nun auch reine Staffelteilnehmer aufgenommen
  • In den Meldedateien im DSV-Format werden die ID-Nummern der Schwimmer nun immer 6stellig mit führenden Nullen angegeben, da ansonsten manche Wettkampfprogramm die Dateien nicht angenommen haben
  • Die Etiketten-Formate ermöglichen jetzt auch Etiketten-Bögen im Querformat (festzulegen in den Etikettenformaten)
  • Wird eine DMS-Aufstellung importiert (aus XML) und befinden sind in der Datei Schwimmer als zulässig markiert, die in EasyClub nicht gefunden werden, erscheint am Ende des Imports eine Liste dieser fehlenden Schwimmer.
  • Masters-Punktetabellen (Kurz- und Langbahn) für 2013
  • Fehlerkorrektur: Beim Importieren von Personen aus CSV, Excel, OpenOffice kam es vor, dass hinterher bei allen importierten Personen die Eigenschaften Schwimmer, Trainer, Kampfrichter, Funktionär gesetzt waren, obwohl keine Daten aus diesen Eigenschaften importiert worden sind.
  • In den eigenen Personenlisten stehen diverse neue Sortierreihenfolgen zur Verfügung
  • Bei der Ausgabe der Meldegeldstatistik wird nachgefragt, ob der Stammverein der Schwimmer auch ausgegeben werden soll
  • Fehlerkorrektur: in den Personenlisten – Mitgliederzahlen wurden auch Personen berücksichtigt, die bereits als ausgetreten eingetragen sind
  • Beim Schreiben einer E-Mail an eine Mailingliste werden Personen, die als ausgetreten markiert sind, nicht mehr berücksichtigt. Selbst dann nicht, wenn sie in der Mailingliste noch eingetragen sind.
  • Beim Auswählen von aktiven Personen werden Personen, die zwar als aktiv aber auch als ausgetreten markiert sind, nicht mehr angeboten (z.B. manuelle Eingabe von Meldungen, Ergebnissen, Kampfrichtern)
  • In der Adress-Registerkarte der Personen gibt es nun Funktionen zum Kopieren und Einfügen einer Adresse, so dass auf leichte Weise die gesamte Adresse von einer Person auf eine andere übertragen werden kann (z.B. bei Geschwistern)
  • Es können jetzt auch die Saison-Staffelrekorde ausgegeben werden
  • Unter Bestzeiten – Manuelle Staffelzeiten können nun auch Staffel erfasst werden, zu denen es keine Veranstaltungen mehr gibt (z.B. alte Staffelrekorde)
  • Im Export von Personendaten (CSV, Excel, OpenOffice) sind nun auch die Gruppen getrennt nach Zuordnung als Schwimmer, Trainer, Kampfrichter und Funktionär enthalten
  • Beim Importieren von Personen (CSV, Excel, OpenOffice) können nun auch die Gruppenzuordnungen importiert werden. Mehrere Gruppen für eine Eigenschaft werden durch Komma getrennt angegeben
  • Eigene Personenlisten können nun auch auf 1 Gruppe plus 1 Stammverein eingegrenzt ausgegeben werden
  • In den Listen aus Gruppen kann nun auch eine Übersicht der Gruppe ausgegeben werden, die neben den Trainingszeiten die Schwimmer, Trainer, Kampfrichter und Funktionäre mit Adresse aufführt. Die Liste gibt es auch mit Ausgabe des Stammvereins.
  • Eigene Personenlisten können nun auch auf mehrere Gruppe plus 1 Stammverein eingegrenzt ausgegeben werden
  • In der grafischen Schwimmerentwicklung wird nun im Maus-Over (Datenanzeige, wenn die Maus auf einen Datenpunkt zeigt) ausgegeben, wenn es sich um eine Zwischenzeit oder einen Staffelstart handelt
  • In der Rekordhistorie werden 25m Strecken nur noch ausgegeben, wenn die entsprechende Einstellung für Rekord- und Bestenlisten aktiviert ist
  • Fehlerkorrektur: die Rekordhistorie für Saisonrekorde funktionierte nicht
  • Fehlerkorrektur: in der manuellen Ergebniseingabe stehen über den Auswahl-Button der Wettkämpfe nun auch die Finals und Nachschwimmen zur Verfügung
  • In den Personen-Listen und in den Gruppen-Listen kann nun auch eine Liste der Personen ohne Gruppe erzeugt werden
  • In den Personen-Listen und in den Stammverein-Listen kann nun auch eine Liste der Personen ohne Stammverein erzeugt werden
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von Meldungen aus einer Lenex- oder Datenaustauschdatei wurden Staffeln nicht übernommen, wenn nur eine einzelne Staffelmeldung in der Datei war
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von Ergebnissen aus einer Lenex-, DSV- oder Datenaustauschdatei wurden Staffeln nicht übernommen, wenn nur ein einzelnes Staffelergebnis in der Datei war
  • In der Pflichtzeitensuche wird nun auch die Bahnlänge in der Bemerkung angezeigt
  • In der Pflichtzeitensuche kann nun optional zusätzlich die andere Bahnlänge zusätzlich angezeigt werden
  • Für die Rekord- & Bestenlisten kann in den allgemeinen Einstellungen vorgegeben werden, ob die Technikstrecken (Arme, Beine) und die Strecken der Flossenschwimmer auch aufgeführt werden sollen
  • Die Punkteberechnung nach FINA-Tabelle wird vollständig unterstützt
  • In den Personendaten stehen nun ein Ankreuzfeld und ein Textfeld zur Verfügung, die vom Anwender frei definiert werden können. Die Beschriftung der Felder kann in den Einstellungen vorgegeben werden.
  • Die beiden benutzerdefinierten Personenfelder werden exportiert und können sowohl importiert als auch in den eigenen Personenlisten ausgegeben werden
  • Beim Einlesen von Datenaustausch-Dateien wird beim Startrecht nun auch auf die alternativen Schreibweisen aus der Datenbank geschaut
  • In den Datenbank-Funktion gibt es eine Möglichkeit, Ergebnisse gezielt zu löschen
  • Im Ankreuzdialog zur Auswahl mehrerer Schwimmer kann nun auch der Jahrgangsbereich eingeschränkt werden
  • Anpassung der Jugendschutzbestimmungen an die ab 01.09.2013 gültige Fassung
  • In den Bestenlisten werden jetzt auch die 25m Beinestrecken aufgeführt, wenn Technikstrecken ausgegeben werden sollen
  • Für die Ausgabe der eigenen Personenlisten gibt es jetzt eine detaillierte Suche, in der vom Anwender vorgegeben werden kann, welche Personen aufgeführt werden.
  • Das AddOn DMS-Aufstellung steht nun auch für die ab 2014 gültigen Regeln zur Verfügung. Die alte Variante kann trotzdem noch geladen werden. Für 2014 stehen zwei Varianten (2 Abschnitte, 3 Abschnitte) zur Verfügung.
  • Fehlerkorrektur: beim Vergleich der Saisonbestzeiten werden jetzt nur noch die ausgewählten Strecken ausgegeben
  • Fehlerkorrektur: unter Auswertungen - Punkteberechnung werden jetzt keine Technikstrecken und keine Freiwasserstrecken mehr aufgeführt, da es hierfür keine Einträge in den Punktetabellen gibt
  • Im Menü Veranstaltungen gibt es nun eine Funktion Ohne Saison, die es erlaubt, Veranstaltungen die keine Saison-Zuordnung haben, in eine Saison zu verschieben
  • Unter Stammdaten - Gruppen - Listen können nun Listen erzeugt werden, die aktive Schwimmer / Trainer / Kampfrichter / Funktionäre beinhalten, die keiner Gruppe zugeordnet sind
  • Fehlerkorrektur: Schwimmer mit gleichem Namen aber unterschiedlichem Jahrgang (bzw. unterschiedlicher DSV-Id) wurden beim Export ins DSV-Format / Lenex-Format als ein Schwimmer zusammen gefasst
  • Der Dateiname für automatisch gespeicherte Meldebögen wurde so geändert, dass er aus Veranstaltungsdatum und - ort, Startrecht und dem Kürzel _MB besteht, um ein Überschreiben anderer Veranstaltungen zu verhindern
  • Der Dateiname für automatisch gespeicherte Meldelisten wurde so geändert, dass er aus Veranstaltungsdatum und - ort, Startrecht und dem Kürzel _ML besteht, um ein Überschreiben anderer Veranstaltungen zu verhindern.
  • Bei den Rekordübersichten der Schwimmer wird in der Überschrift zusätzlich der Jahrgang des Schwimmers ausgegeben
  • Im AddOn zur Berechnung der Masters-DMS werden nun auf den Meldebögen, Statistiken und der ausgedruckten Aufstellung auch die Altersklassen angezeigt
  • Das DSV-Formular 007 (Änderung der Personenstammdaten) kann direkt aus der Personen-Maske heraus gedruckt werden.
  • Unter Hilfen - Datenbank kann eine Liste der doppelten Veranstaltungen angezeigt werden
  • Fehlerkorrektur: bei manchen DSV-Dateien ging bei der Information Ausschreibung im Netz der erste Buchstabe verloren
1.0324.07.2012
  • Fehlerkorrektur: auf den Meldelisten wurden Staffelmannschaften manchmal nicht im korrekten Geschlecht aufgeführt
  • Fehlerkorrektur: beim Import aus EasyBest führten nicht namentliche Staffelteilnehmer zu einem Fehler
  • Fehlerkorrektur: im Einlesen des Datenaustauschs innerhalb einer Veranstaltungen führten Schwimmer ohne DSVID zu einer Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: im DMS-Modul wurden Schwimmer, die nur für einen Abschnitt erlaubt waren, manchmal trotzdem im anderen Abschnitt gesetzt.
  • Die 2012 neu verfügbare Rudolphtabelle der Masters wird unterstützt. Die Tabelle liegt dem Programm bei und muss nicht gesondert erworben werden. In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Masters nicht nach der Masterstabelle sondern nach der Kategorie offen der Standardtabelle bepunktet werden.
  • Unter Stammdaten >> Personen können nun mehrere Lizenzen und Atteste gleichzeitig geändert werden
  • In den Listen-Funktionen der Stammdaten kann eine Liste der Mitgliederzahlen erzeugt werden, wie sie beispielsweise vom DSV verlangt wird. Die Liste steht für alle Personen, einen Stammverein und eine Gruppe zur Verfügung.
  • Änderung der generellen Verhaltensweise von Dialogen im Stammdaten-Menü: wird der aktuell angezeigte Datensatz gewechselt, so werden alle Änderungen direkt in der Datenbank gespeichert. Abbrechen macht daher nur noch die Änderungen im aktuell angezeigten Datensatz rückgängig.
  • Im DMS-Modul können nun auch Zwischenzeiten erlaubt werden
  • Im Menü Datei >> Vorlagen & Listen besteht nun die Möglichkeit, die selbstdefinierten Vorlagen in einer Zip-Datei zu sichern bzw. diese Sicherung wieder zurück zu lesen.
  • Fehlerkorrektur: der Landesschwimmverband 14 wird jetzt korrekt als Schleswig-Holsteinischer Schwimmverband betextet
  • Im Datenaustausch der Veranstaltung wird nun auch die Meldeadresse eingelesen
  • Für den Trainerbogen gibt es eine zweite Variante
  • Im DMS-Modul können nun auch die beiden Varianten des Trainerbogens gedruckt werden.
  • Die Kontroll-Listen Unstimmigkeiten in den Meldungen und Unstimmigkeiten in den Ergebnissen können jetzt ausgedruckt werden
  • In den eigenen Ergebnislisten kann der Abstand zur nächst-höheren Rudolph-Punktzahl nun ausgegeben werden.
  • Der Antrag auf Startrechtwechsel und Antrag auf Erstregistrierung wird nun auch in der programmeigenen Vorschau angezeigt und kann von dort aus gedruckt oder als E-Mail verschickt werden.
  • In den E-Mail-Vorlagen für die Teilnehmerinformationen und für das Senden der Meldungen an die Meldeanschrift gibt es jetzt einen Platzhalter für das Datum des Meldeschluss.
  • Fehlerkorrektur: in der grafischen Schwimmervielseitigkeit funktioniert die Auswertung für nur Kurzbahn und nur Langbahn nicht
  • In den Eingabefeldern für Jahrgänge und für die ID-Nummern funktionieren die Tasten zum Einfügen und Kopieren (STRG+x, STRG+c, STRG+v) jetzt auch
  • Fehlerkorrektur: Wettkämpfe, die als Finale definiert sind aber trotzdem eine Pflichtzeit haben, tauchten unter Umständen in der Liste der Meldungsvorschläge auf.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann abgeschaltet werden, dass die E-Mail mit der Teilnehmerinformation auch an die betroffenen Gruppentrainer gesendet wird
  • In den Vorlagen & Listen können eigene Etiketten-Inhalte definiert werden. Die entsprechenden Etiketten können dann unter Stammdaten – Personen – Etiketten – Eigene Etiketten-Inhalte ausgegeben werden. Damit ist man nicht mehr auf die programmeigenenen Adressaufkleber beschränkt und kann alle möglichen Aufkleber bedrucken. Man könnte damit beispielsweise auch Vereinsausweise drucken.
  • Beim Ausdruck der Anwesenheitsliste können jetzt mehrere Gruppen gleichzeitig angewählt werden
  • Die ewigen Rekorde und die Zeitraum-Rekorde der Staffeln können nun auch für Mixed-Mannschaften ausgegeben werden.
  • In der Meldegeldstatistik einer Veranstaltungen wurde die Zusammenfassung nach Gruppen, Stammvereinen und Startrechten bisher nur ausgegeben, wenn mindestens zwei Gruppen, Stammvereine, Startrechte betroffen waren. Nun kann man in den allgemeinen Einstellungen vorgeben, dass diese Zusammenfassungen immer ausgegeben werden.
  • Da die Fachsparte Masters nun auch Referenzzeiten für die Langbahn veröffentlicht, gibt es die Punktetabelle der Masters nun für Kurz- und Langbahn. In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, ob die Punkteberechnung bahnabhängig oder immer anhand der Kurzbahntabelle erfolgen soll.
  • Punktetabellen der Masters, Stand 2012
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen einer Meldedatei im DSV-Format wurden Staffeln nur übernommen, wenn in der Datei mindestens zwei Staffelmeldungen waren
  • Die Statistiken aus der Veranstaltungen (Menü Veranstaltungen – Auswertungen – Statistiken) wurden überarbeitet und deutlich erweitert
  • 8x50m Lagen und 6x50 Freistil gehören nun zu den Standard-Staffelstrecken und werden auch in den Bestenlisten aufgeführt
  • Die Einstellungen für das Bearbeiten der Veranstaltung können nun direkt aus dem Veranstaltungsdialog heraus geändert werden.
  • Aus Gründen des Datenschutzes wurden Massen-Emails (z.B. Teilnehmerinfo) bisher als Blindkopie (BCC) verschickt. Da dies bei einigen Providern aber zu einem zu hohen Mailaufkommen führt, kann in den Maileinstellungen nun vorgegeben werden, dass Massen-Emails als Kopie (CC) verschickt werden
  • Die Ergebnisstatistik kann nun für alle Teilnehmer, für eine Gruppe oder für einen Stammverein aufgerufen werden
  • Für die Arbeitsfläche des Programms kann in den allgemeinen Einstellungen ein Hintergrundbild definiert werden
  • In den Meldungen einer Veranstaltung kann mit der Funktion Neue Zeiten überprüft werden, ob es für bereits eingetragene Meldungen inzwischen schnellere Zeiten gibt
  • Beim Einlesen einer DSV- oder Lenex-Datei wird jetzt noch vor jeder Datenübernahme überprüft, ob die Veranstaltung eventuell bereits vorhanden ist. Bisher geschah dies erst beim Übernehmen der Daten.
  • In der individuellen Bestenliste kann nun auch ein Bis-Datum vorgegeben werden.
  • Fehlerkorrektur: Im Rennverlauf wurden bei Staffeln mit einer Teilstrecke größer 100m die Schwimmer falsch zugeordnet.
  • Beim Importieren von Meldungen aus Excel, CSV oder Ods kann jetzt vorgegeben werden, dass Zeilen ohne Wettkampfnummer beim Einlesen ignoriert werden
  • Fehlerkorrektur: der Trainerbogen 2 funktioniert nun auch für eine Gruppe und einen Stammverein
  • In den Trainerdaten kann die Gültigkeit der ersten Hilfe hinterlegt werden. Entsprechend Listen dazu stehen ebenfalls zur Verfügung
  • Beim Bearbeiten der Personen werden die Registerkarten farblich gekennzeichnet, wenn einer Person eine Eigenschaft zugewiesen ist. Ist beispielsweise Diese Person ist Schwimmer aktiviert, so wird das Register Schwimmerdaten grün gezeichnet. Ist die Person im entsprechenden Bereich aktiv, wird die Registerbeschriftung fett ausgegeben. Dadurch ist auf den ersten Blick erkennbar, welche Eigenschaften eine Person hat.
  • In Listen, die unter anderem ein Datum ausgeben, wurde der 31.12.1899 angezeigt, wenn das entsprechende Datum in den Daten gar nicht gesetzt war. Nun wird keine Ausgabe gemacht.
  • Beim Bearbeiten einer Meldezeit innerhalb der vorgeschlagenen Meldungen werden die aktuellen ewigen Bestzeiten und die aktuellen Saisonbestzeiten des Schwimmers angezeigt.
  • Wird beim Bearbeiten von Personen die Eigenschaft Person ist … gesetzt, würde für diese Eigenschaft gleichzeitig Aktiv auf Ja gesetzt.
  • Beim Bearbeiten von Personen wird in allen Gruppenauswahlen nun angezeigt, wieviele von wievielen Gruppen markiert sind
  • Im Menüpunkt Bestzeiten kann nun eine Historie der Vereinsrekorde und der Saisonrekorde abgerufen werden
  • Fehlerkorrektur: werden in einer Veranstaltung für Vorlauf und Finale die gleiche Wettkampfnummer verwendet, gab es in der manuellen Eingabe von Meldungen die Fehlermeldung Wettkampfnummer nicht eindeutig.
  • Die Gruppen, Stammvereine und Startrechte können nun anwenderseitig sortiert werden
  • Unter den Auswertungen gibt es nun eine Funktion zur Kaderbildung
  • Beim Exportieren von Dateien aus den Meldungen wurden bereits bestehende Dateien (z.B. zweite Veranstaltung am gleichen Tag und Ort) einfach überschrieben. Nun wird nachgefragt, ob überschrieben werden soll
  • Lenex-Format: die Felder nameprefix und middlename bei der Namensangabe von Athleten und Offiziellen werden ausgewertet.
  • Im Dialog zum Eingeben von Staffelmeldungen kann für die Vorschlagsfunktionen nun vorgegeben werden, dass die Bahnlänge nicht berücksichtigt wird.
  • Auf dem Meldebogen wird jetzt Ort und Datum der Unterschriftenzeile ausgefüllt
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass der Einsatzwunsch eines Kampfrichters auch ausgegeben wird (wenn er eingetragen ist)
  • In den Stammdaten können nun Listen aus Grenzzeiten angelegt werden. Diese Zeiten können in Veranstaltungen als Pflichtzeiten aufgenommen werden.
  • In den Angaben zur Zahlung von Meldegeld innerhalb einer Veranstaltung können nun für Überweisungen auch die Bankleitzahl, die Kontonummer und/oder IBAN eingegeben werden. Sind die Daten vorhanden, werden sie auf dem Meldebogen ausgegeben.
  • Fehlerkorrektur im Datenexport für die Webanzeige
  • In den Einstellungen des Kalenders kann nun vorgegeben werden, dass mit dem Schließen des Kalenders das gesamte Programm beendet wird, wenn der Kalender automatisch beim Windows-Start geöffnet worden ist
  • In der Druckvorschau der Dokumente besteht die Möglichkeit, über eine Funktion die Überschriften innerhalb des Dokuments zu ändern
  • Unter Bestzeiten - Schwimmer kann nun eine Rekordübersicht abgerufen werden, in der für jede Strecke die ewigen Rekorde der verschiedenen Bahnen und die aktuellen Saisonrekorde der verschiedenen Bahnen nebeneinander aufgeführt sind
  • In den Einzelergebnissen können bei Freiwasser-Veranstaltungen nun auch die Zwischenzeiten für 1250,2500,3750,5000,6250,7500 und 8750m eingegeben werden.
  • In den Veranstaltungsdaten können nun auch die geplanten Trainer eingetragen werden. Die eingetragenen Trainer werden auf der Teilnehmerinfo aufgeführt und erhalten auch die Info per eMail.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass der absolut erste Start auf einer Strecke niemals als persönlicher Rekord gewertet wird.
  • Ist beim manuellen Bearbeiten von Ergebnissen die Wettkampfnummer nicht eindeutig (z.B. Vor- und Endlauf mit gleicher Nummer) erscheint eine Auswahl, welcher Wettkampf gemeint ist, wenn OK gedrückt wird
  • Wenn die Rekordvermerke in der Ergebnisse aktiviert sind, können in den Auswertungen verschiedene Listen zu den geschwommenen Rekorden eines Zeitraums abgerufen werden
  • Unter Exporte können nun auch die Schwimmer-Bestzeiten eines Zeitraums als CSV-Datei exportiert werden. Vor allem gedacht zur Weiterverwendung in anderen Programmen.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Strecken, die als Sonstige angelegt sind, grundsätzlich nicht mit einem Rekordvermerk gekennzeichnet werden
  • Es gibt ein kostenpflichtiges AddOn zur Berechnung einer optimalen DMMS-Aufstellung (Masters-DMS)
  • In der grafischen Schwimmerentwicklung wird nun der Wert eines Datenpunktes (Zeit und Datum) angezeigt, wenn man innerhalb der Grafik mit der Maus über einen Datenpunkt fährt.
  • Fehlerkorrektur: beim Import von Personendaten aus CSV, Excel oder OpenOffice wurde die Eigenschaft diese Person ist Funktionär immer gesetzt
  • Import-Funktionen für SOLAR
  • Das aktive Datenverzeichnis wird in der Statuszeile nun an erster Stelle angezeigt und logisch so eingekürzt, dass das letzte Unterverzeichnis sichtbar ist
  • Die Abfrage Der Schwimmer existiert in den Stammdaten nicht zeigt nun auch die DsvId an
  • Innerhalb der Veranstaltungsverwaltung werden beim Einlesen von Datendateien in der Schwimmerauswahl Schwimmer ohne DSVID rot dargestellt
  • Beim Einlesen von Staffelergebnissen wird bei mehrfach vorkommenden Staffelteilnehmern nicht mehr mehrfach nachgefragt
1.0208.01.2012
  • Fehlerkorrektur: im Vorschlagen von Meldungen für eine Gruppe wurden nicht immer alle denkbaren Meldungen aufgeführt, wenn auch Meldungen ohne Bestzeit zugelassen sind.
  • Fehlerkorrektur: Überschriften der Staffelrekordlisten jetzt korrekt
  • Fehlerkorrektur: die Datenaustauschdatei für Veranstaltungen wird jetzt auch dann eingelesen, wenn sie nur Ausschreibungsdaten beinhaltet
  • Fehlerkorrektur: Anwesenheitslisten für Dezember können gedruckt werden
  • Ist die Option „Melden aus Auswahlmannschaft“ in den allgemeinen Einstellungen gesetzt, wird bei Staffelmeldungen keine Kontrolle auf das Startrecht vorgenommen
  • Die Druckeinstellungen können in eine externe Datei gespeichert und aus einer externen Datei geladen werden. Damit können für verschiedene Listen auch verschiedene Drucklayouts verwendet werden. Die Änderung ist auch in der Vorschau noch möglich
  • Bei manueller Eingabe von Staffelmeldungen und –ergebnissen mit einer Altersklassenangabe wird der Teilnehmerjahrgang jetzt korrekt gesetzt
  • Beim Einfügen von Personen in die Stammdaten wird nach dem Verlassen des Personendialogs die Statuszeile jetzt auch aktualisiert
  • In den Exportfunktionen der Meldungen steht jetzt auch ein Export aller Meldungen (Einzel und Staffel) ins CSV-Format zur Verfügung
  • In den Importfunktionen der Veranstaltung steht jetzt auch Import von Meldungen aus CSV, Excel oder OpenOffice zur Verfügung.
  • Das Feld „Rettungsfähigkeit bis“ wird im Personenexport nach CSV, Excel, OpenOffice mit ausgegeben
  • Vollständige Überarbeitung der grafischen Schwimmerentwicklung. Die Grafik kann jetzt durch den Anwender konfiguriert und sogar auf eine 3D-Darstellung gesetzt werden.
  • Die Schwimmervielseitigkeit kann für einen einzelnen Schwimmer nun auch grafisch dargestellt werden. Auch hier ist das Layout vom Anwender anpassbar.
  • Nach den Änderungen durch den DSV ist das minimale Alter für die Jahreslizenz nun 7 Jahre. Die entsprechenden Hinweismeldungen bei den Meldungen wurden angepasst.
  • Im E-Mail-Dialog kann nun für jede E-Mail, unabhängig von den Einstellungen, eine Empfangsbestätigung angefordert werden
  • Zusätzliche allgemeine Einstellungen zum Vorschlagen von Meldungen: Meldungen nicht erneut vorschlagen und Keine Meldungen ohne DSV-Id vorschlagen.
  • Im Hilfenmenü befindet sich jetzt eine Funktion, um die Ortsnamen in der Datenbank (Veranstaltungen und manuelle Zeiten) zu ersetzen
  • Bei Listen, die ein Ablaufdatum ausgeben (Ablaufende Lizenzen, ablaufendes Arztattest usw.) kann der Anwender nun selber angeben, in wie vielen Tagen die Lizenz ablaufen muss, damit sie in der Liste aufgeführt wird.
  • In den Stammdaten steht jetzt ein Menüpunkt Schwimmabzeichen zur Verfügung. Hier können die vom Programm vorgegebenen Standardabzeichen ergänzt werden. Für die einzelnen Schwimmer kann eingetragen werden, wann welches Schwimmabzeichen erworben worden ist und es können Listen anhand der Schwimmabzeichen erstellt werden.
  • Nach dem Erstellen einer Datensicherung besteht die Möglichkeit, diese direkt aus EasyClub heraus per eMail zu verschicken (wenn die eMail-Funktionen konfiguriert sind)
  • In den Auswertungen können jetzt Zeitraumberichte aufgerufen werden, die z.B. für die Jahreshauptversammlung oder den Bericht an den Vorstand statistische Grundlagen liefern
  • Werden Personendaten nur für einen Stammverein bearbeitet und der Stammverein eines Schwimmers wird geändert, so wird der Filter auf den Stammverein ausgeschaltet und es werden wieder Personen aus allen Stammvereinen angezeigt.
  • Im DMS-Modul kann bei manuellen Änderungen eines Schwimmers vorgegeben werden, dass die entsprechende Zeit nicht nur angezeigt, sondern auch gleich eingetragen wird.
  • Im DMS-Modul kann die Aufstellung nun in eine externe Datei exportiert bzw. aus einer externen Datei importiert werden. Diese Dateien sind auch von EasyBest lesbar. Damit ist ein einfacher Austausch von Aufstellungen zwischen mehreren Anwendern möglich, unabhängig davon, ob die Anwender EasyBest oder EasyClub verwenden.
  • Wird eine Meldung manuell eingegeben, die die Einschränkungen des Wettkampfprogramms für unter 11 Jährige verletzt, erscheint eine Nachfrage
  • Das Programm schlägt keine Meldung vor, die die Einschränkungen des Wettkampfprogramms für unter 11 Jährige verletzt
  • Im Überprüfen der Meldungen werden alle Meldungen aufgeführt, die die Einschränkungen des Wettkampfprogramms für unter 11 Jährige verletzen
  • Im DMS-Modul werden für unter 11 Jährige alle Strecken, die laut Einschränkungen des Wettkampfprogramms nicht erlaubt sind, automatisch in die Sperrliste eingetragen.
  • Anpassung der Erklärung zur Sportgesundheit an die neuen Wettkampfbestimmungen
  • Fehlerkorrektur: im DMS-Modul wurde überschriebene Zeiten nicht immer korrekt umgesetzt
  • Fehlerkorrektur: im DMS-Modul wurden beim Überschreiben von Zeiten bereits geschwommene 1500m-Zeiten der Männer nicht korrekt angezeigt
  • Im DMS-Modul können jetzt auch die Zeiten von Staffel-Startschwimmern in die Berechnung einbezogen werden.
  • Im DMS-Modul werden Schwimmer, die durch manuelles Setzen die gleiche Strecke in beiden Abschnitten schwimmen, rot und fett dargestellt, damit der Fehler sofort erkennbar ist.
  • Fehlerkorrektur: im DMS-Modul können die 200m Lagen jetzt gesperrt werden
  • Im DMS-Modul wird die Option Keine Schwimmer aus gespeicherten Aufstellung nicht gespeichert, da es sonst nicht möglich ist, bei mehreren Varianten einer Mannschaft die Aufstellung wieder zu laden.
  • Im DMS-Modul kann eine CSV-Datei erzeugt werden, die die geplanten Teilnehmer beinhaltet. Diese Datei kann dem Ausrichter zur Verfügung gestellt werden, der sie z.B. in EasyDms einlesen kann.
1.0102.11.2011
  • Fehlerkorrektur: im Anzeigen der Geburtstage im Kalender
  • Fehlerkorrektur: unter Hilfen -> Über wurde auch nach Eingabe der Registrierungsdaten DEMOVERSION angezeigt
  • Fehlerkorrektur: nach dem Verschmelzen von Personen tauchten die Personen in die Gruppen- und Startrechtlisten teilweise doppelt auf.
  • Fehlerkorrektur: nachträgliche Änderungen von Abschnittsdatum und Bahnlänge werden jetzt auch in den Bestenlisten korrekt eingetragen
  • Fehlerkorrektur: beim manuellen Eingeben von Meldungen kam bei einer Meldezeit langsamer als Pflichtzeit anstatt der Frage, ob die Meldung trotzdem eingetragen werden soll, eine nicht interpretierbare Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: beim Einlesen von DSV-Ausschreibungsdatei wurden Altersklassen nicht korrekt interpretiert.
  • Fehlerkorrektur: 25m Strecken wurden in den Bestenlisten nicht angezeigt, auch wenn die entsprechende Option aktiviert war
  • Fehlerkorrektur: bei der manuellen Ergebniseingabe wurden in der Wettkampfauswahl (F4) die Strecken, für die ein Schwimmer gemeldet war, nicht angeboten.
  • Fehlerkorrektur: bei der individuelle Bestenliste wurde eine Gruppenauswahl nicht berücksichtigt
  • Fehlerkorrektur: wurde eine neue Veranstaltung nicht der aktuellen Saison zugeordnet, hat sich das Programm beim Speichern aufgehäng
  • Fehlerkorrektur beim Bearbeiten der Personendaten: wird eine Eigenschaft geändert, die dazu führt, dass die aktuell angezeigte Person nicht mehr im ausgewählten Filter ist, wird der Filter abgeschaltet.
  • Fehlerkorrektur: In der Wettkampffolge können für den ältesten und jüngsten Jahrgang Altersklassen eingegeben werden.
  • Fehlerkorrektur: beim Bearbeiten von Staffelmeldungen / -ergebnissen hat das Hinzufügen eines Schwimmers die Speichern-Funktion nicht freigeschaltet.
  • Fehlerkorrektur: Bei der Übernahme von Staffelteilnehmern erfolgte die Kontrolle mit den Stammdaten nur anhand des Namens. Jetzt wird das gleiche Verfahren wie bei Einzelstarts verwendet (inklusive damit verbundener eventueller Nachfragen)
  • Fehlerkorrektur: Probleme beim Ausdruck mit einer Kopie-Anzahl größer 1 behoben
  • Im AddOn DMS-Aufstellung gibt es nun auch eine Funktion, um eine gespeicherte Aufstellung wieder zu löschen
  • Die Angabe zur Bahnlänge und zur Zeitnahme sind in einer Ausschreibungsdatei im DSV-Format eigentlich nicht vorgesehen. Sie werden jetzt aber trotzdem übernommen, falls sie fälschlicherweise in der Datei stehen.
  • Die Anmerkung "Keine Lizenz" in den Meldungen kommt jetzt erst, wenn der Schwimmer 10 Jahre oder älter ist.
  • Die Anwesenheitslisten sind nun alphabetisch sortiert
  • Mailinglisten wurden eingeführt
  • Unter Stammdaten kann eine freie E-Mail an einen Stammverein, eine Gruppe, mehrere Gruppen, eine Mailingliste oder einen Jahrgangsbereich geschrieben werden.
  • In der Ergebnisstatistik einer Veranstaltung wird die Anzahl der verschiedenen Rekorde aufgeführt (wenn es welche gibt)
  • In der Funktion Meldungen prüfen wird jetzt auch der Jugendschutz überwacht. Sind Schwimmer unter 11 Jahren inklusive Staffeleinsatz an einem Tag mehr als 5 Mal eingesetzt, erscheint ein Hinweis auf Verletzung des Jugendschutzes.
  • Nachweisdatei (Lenex): ist die ursprüngliche Datei gepackt (Dateiendung lxf), so wird die Nachweisdatei auch gepackt. Ist die ursprüngliche Datei ungepackt (Dateiendung lef), so wird die Nachweisdatei auch nicht gepackt.
  • Im AddOn DMS kommt eine nachvollziehbare Fehlermeldung, falls kein Startrecht definiert ist.
  • Im Bearbeiten der Personen und unter Stammdaten – Startrechte kommt die Frage nach dem Datum des Startrechtwechsels nur, wenn vorher schon ein Startrecht eingetragen war
  • Innerhalb einer Veranstaltung kann nun auch eine Datenaustauschdatei (für EasyBest) geschrieben und gelesen werden
  • Das Schreiben von Lenex-Datei wurde so angepasst, dass auch WinSwim entsprechende Dateien einliest.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann jetzt für das Melden als Auswahlmannschaft auch eine DsvId und eine LSV-Kennziffer hinterlegt werden
  • Das DMS-Modul berücksichtigt jetzt auch manuell eingetragene Bestzeiten
  • Im DMS-Modul kann durch einen Doppelklick in der Aufstellung die entsprechende Strecke geändert werden.
  • In der Listenvorschau steht nun eine E-Mail-Funktion zur Verfügung, so dass jedes angezeigte Dokument direkt als PDF-Datei verschickt werden kann
  • Unter Veranstaltung – Meldungen – Drucken gibt es eine Liste „Teilnehmer pro Tag“ zur besseren Planung von Fahrgemeinschaften, verfügbaren Kampfrichtern usw
  • Beim Versenden der Teilnehmerinformation als E-Mail werden auch die Kampfrichter und die reinen Staffelteilnehmer in den E-Mail-Verteiler aufgenommen.
  • In der Liste der vorgeschlagenen Meldungen lässt sich jetzt auch mit einem Doppelklick die Meldezeit bearbeiten
  • Funktionen, die einen Ansprechpartner benötigen (z.B. Meldebogen) bringen eine Fehlermeldung, wenn noch kein Ansprechpartner angelegt worden ist.
  • Über Veranstaltung – Verschieben können mehrere Veranstaltungen in eine andere Saison verschoben werden
  • Im Kalender kann vorgegeben werden, dass er beim Start von Windows angezeigt wird.
  • Die Option "Meldedateien nicht als ZIP packen" wurde wieder eingeführt
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass beim Melden von Kampfrichtern der Einsatzwunsch auch automatisch als erfolgter Einsatz eingetragen wird.
  • Daten aus Winbest für Vereine können übernommen werden
  • Wird innerhalb einer Veranstaltung eine Meldedatei importiert, die auch Kampfrichtermeldungen beinhaltet, wird nachgefragt, ob die Kampfrichter auch übernommen werden sollen
  • Die Trainingszeiten der Gruppen wurden um die Felder Dauer und Typ erweitert
  • Bei den Kampfrichtermeldung kann eine Bemerkung eingegeben werden, die auch im Kontrollausdruck und auf dem Meldebogen angezeigt wird.
  • Im Hilfenmenu steht ein Punkterechner zur Verfügung
  • Da es immer wieder Probleme mit der Zuordnung von Staffelteilnehmern zu Staffeln gibt (Beispiel: Staffel ist als Jahrgang 2000 gemeldet, erlaubt sind aber Schwimmer im Jahrgang 2000 bis 2004), kann bei der Eingabe von Staffelmeldungen und Staffelergebnissen nun explizit vorgegeben werden, aus welchem Jahrgangsbereich die Staffelschwimmer stammen.
  • In den eigenen Ergebnislisten sind zusätzliche Sortierungen eingeführt, so dass Staffeln nach vorne oder hinten gelegt werden können.
  • Meldelisten sind nach Namen der Schwimmer aufsteigend sortiert
  • Reihenfolge der Zwischenzeiteingabe bei manuellem Erfassen von Ergebnissen korrigiert
  • Weitere Formen der Anwesenheitsliste, u.a. mit DSV-Id und Lizenzjah
  • In den Personendaten kann eine Mitgliedsnummer hinterlegt werden, die in den eigenen Personenlisten ausgegeben werden
  • In der Eigenschaft Trainer einer Person kann die Gültigkeit der Rettungsfähigkeit hinterlegt werden. Diese kann in den eigenen Personenlisten und in vordefinierten Listen ausgegeben werden
  • In den Meldungen einer Veranstaltung kann nun eine Schwimmerliste ins CSV-Format exportiert werden. Diese beinhaltet alle Schwimmer mit Einzel- oder Staffelstart und kann beispielsweise dazu verwendet werden, bei einer DMSJ dem Ausrichter die möglichen Staffelteilnehmer zu übermitteln.